PDA

Vollständige Version anzeigen : Lodge - Guesthouse - etc.


Flying-Eagle
19.05.2005, 23:56
Einen WUNDERschönen Tag Dir,

im Juli möchte ich, startend in Islamabad, mit dem Mountainbike über den "Babusar La" nach Chilas und weiter den KKH entlang bis zum Khunjerab La - zurück bis Gilgit, rechts ab, über den Shandur La und weiter bis Chitral.

Von Chitral führt die Route, über den Lawari La, bis Peshawar.

Meine Frage:

:-) Gibt es auf der Route genügend Unterkunftsmöglichkeiten, oder ist es nötig ein Zelt mitzunehmen? :-/

Herzlichen Dank sagt - Flying Eagle

____________________
www.flylikeaneagle.de (http://www.flylikeaneagle.de)

.

Andreas
20.05.2005, 07:31
Hallo Flying

Prinzipiell wirst du überall Übernachtungsmöglichkeiten finden.

Am Babusar Pass etwas knapper, im Ghizar-Valley auch. Aber dafür kommt man sehr leicht bei Einheimischen unter. Ich bin einmal mit dem Jeep von Chitral nach Gilgit im November. Eine kaputte Brücke gleich herüben im Ghizarvalley zwang uns zu wandern (herrliche Landschaft; parallele Wege zur Jeeproad, die verwaist war) und wo es kein Guesthouse gab, dauerte es keine 10 Minuten, bevor wir nicht irgendwo eine Unterkunft gefunden haben.

Eine tolle Route!

Andreas

PS: den Link kannst du im Kontrollzentrum direkt in deine Signatur stellen, dann wird er automatisch angehängt!

Flying-Eagle
21.05.2005, 22:52
Herzlichen Dank Dir Andreas,


da schließen sich gleich noch zwei weitere Fragen an:

Ist es möglich, bei der Suche nach einer privaten Unterkunft, dies "auf englisch" zu organisieren?

Kann ich auf der Tour mit einer kurzen Radlerhose biken, oder ist es ratsam eine lange Hose bzw. Beinlinge zu tragen?


Herzlichen Dank für die Antwort - Flying Eagle

Andreas
22.05.2005, 16:29
Du kommst in Pakistan gut mit Englisch durch!

Das mit der Radlhose ist eine Standpunktfrage. Ich bin der Meinung, enge Radlhosen sind ein Affront der schlimmsten Sorte in einem bekannt konservativ islamischen Land und haben dort nichts zu suchen!

Bei meinem dritten Pakistanaufenthalt sah ich Radler am KKH in typisch hautenger Kluft (Männlein und Weiblein) an mir in einem Straßenlokal vorbeifahren. Dabei beobachtete ich Einheimische, die hinter den Radlern sehr verärgert, wenn nicht sogar hasserfüllt, ausspuckten und schimpften, was sich eindeutig auf die Kleidung bezog. Einer fragte mich, warum Europäer so etwas machten!

Bei der Entscheidung für oder gegen solche Kleidung sollte aber nicht die Angst vor Übergriffen oder den einen oder anderen Stein, der einem nachgeworfen wird, ausschlaggebend sein, sondern die Umsicht und Rücksichtnahme auf eine fremde Kultur, in der man Gast ist!

In Passu sprach ich einen anderen Radler auf seine engen Radlhosen an. Er meinte, dass man die Pakistanis dadurch 'erziehen' könne, auch westliche Werte zu akzeptieren. Das hielt ich für unglaublich ¤*#¤*#¤*#¤*#!

Wie gesagt: nur meine Meinung!

Andreas

Flying-Eagle
22.05.2005, 16:44
Noch einmal meinen herzlichsten Dank für die Infos!

Was die Achtung der Landessitten angeht, so sind wir absolut einer Meinung...
werde also die kurze Radhose unter einer langen Überhose tarnen.

Wäre eine helle, beige Trekkinghose ok., oder ist es achtsamer eine dunkle Trekkinghose zu tragen?

Lieben Gruß

Flying Eagle

Andreas
22.05.2005, 16:52
Also die Farbe ist da wirklich wurst!

Aber auch das Oberkleid sollte nicht schulterfrei oder körperbetont sein!

Andreas

phacops
23.05.2005, 21:15
Wenn du allein unterwegs bist, Flying Eagle, berücksichtige, daß im Kaghan valley "there are not the friendliest people" und es soll schon Übergriffe auf westener gegeben haben...


Take care!

phacops

Andreas
24.05.2005, 16:58
Wenn du allein unterwegs bist, Flying Eagle, berücksichtige, daß im Kaghan valley "there are not the friendliest people" und es soll schon Übergriffe auf westener gegeben haben...
Take care!
phacopsJa, davon habe ich auch gehört, auch von Seitentälern in Hazara, allerdings immer aus dritter Hand! Ein zeitweiser Jeep-Begleitservice bis Chilas wäre sicher nicht falsch, oder du findest Mitfahrer!

Andreas

Hans-Wien
08.06.2005, 10:10
Hallo Flying Eagle !


Sei mir nicht böse,aber wenn du nicht einmal weißt,wie man sich in einem streng moslemischen Land kleiden soll,dann solltest du diese Radtour bleiben lassen.
Und die Frage nach der Farbe der Hose,na ja !! Sogar darüber hatt dir der nette Andreas eine Antwort gegeben.

Hans-Wien:-)

Princepsarcani
08.06.2005, 12:28
vieleicht sind nicht alle so belesen...
dehalb haben wir ja diese forum,...

ich meine ihr kennt mich, ist stelle oft dumme fragen,
aber hab auch mal die eine oder andere antwort.
wenn ich nicht die fragen stellen würde, würde man sie nie beantwortet bekommen.

so ist meinen meinung. nicht für ungut..;)

Flying-Eagle
12.07.2005, 21:19
Einen schoenen Tag Dir Hans Wien,

deine Antwort hat mich nicht wirklich unterstuetzt.

Einer meiner Lehrer hatte immer wieder folgenden Spruch auf den Lippen:

Es gibt keine dummen Fragen... wohl aber...

Falls du noch einmal auf einer meiner Fragen antworten moechtest, so bitte konstruktiv.

Einen Gruss aus Pakistan

Flying Eagle

Flying-Eagle
12.07.2005, 21:26
Einen WUNDERschoenen Tag Dir Princepsarcani,

und danke fuer deine Unterstuetzung!

Stimme deinen Worten absolut bei.

Was das Belesen angeht, so habe ich fast alle Pakistanfuehrer durch, jedoch nicht einmal bei M. Beek eine ausreichende Antwort gefunden, zumal das Buch ja auch ein bisschen in die Jahre gekommen ist.

Aber zum Glueck gibt es ja einige liebe Menschen mit Pakistanerfahrung hier.

Einen herzlichen Gruss aus Pakistan

Flying Eagle

Princepsarcani
13.07.2005, 08:56
das mit belesen habe ich nicht böse gemeint.:)

es ist oft der fall das menschen sich nicht einig sing, wie jetzt. was aber auch sehr gut so ist, denn dann kan man vom anderen lernen und sich weiter entwickeln...:cool:

es sitmmt schon das zu viele leute nur kritisieren ohne lösungen anzubiten,
aber von denen ist das forum eigentlich frei.:D :cool:
weiste ich bin einer der eine sehr eingenwillige meinung hat zu vielen dingen,...

wie auch immer,... ich denke der hans hat es nicht böse gemeint,
er hat sich wohl nur bei der wortwahl vertan;) . ich denke er wollte nur
raten dass du dich nicht nur allein mit dem thema outdoor in pakistan beschäftigst,
sondern auch über die kultur, die menschen, deren verhalten und lebensart dich erkundigst,
damit du da nicht "so auffällst". als westlicher europäher ist man nicht immer überall willkommen, wobei ich sagen muss das es ein sehr gastfreundliches
volk ist.

Also liebe grüße aus Stuttgart.
(sitz gerade in der berufschule:mad::cry:
und sollte eigentlich mit word so zeug
machen wo jeder im schlaf kann,... fluch)

Hans-Wien
13.07.2005, 18:00
Hallo Flying Eagle !

Es tut mir leid,ich war wieder einmal zu emotional ! Aber die Frage nach der Farbe der Hose war für mich zuviel.
Also will ich dir jetzt eine konstruktive Antwort geben : die Hose schwarz,grün,weiß gestreift haben die Pakistani am liebsten,den da ist die Farbe ihres Propheten enthalten !!

Hans-Wien

Flying-Eagle
13.07.2005, 19:01
Danke Euch Beiden,

lasst uns dieses leidige Thema bitte mit dieser mail beenden.

Lediglich noch eine kurze Erlaeuterung wie es zu der Frage kam:

In einigen Internetberichten ist zu lesen, dass insbesondere Montainbiker mit greller Kleidung zum einen eher mit Schwierigkeiten zu rechnen haetten, auch was Raub bzw. Wegezoll angeht. Bekannt ist, das Kinder auf der Stecke Babusar La - Chilas *bunte Voegel* mit Steinen bewerfen.

Da ich allein diese Strecke fahren moechte, war es mir wichtig moeglichst unauffaellig zu sein, daher die Frage.

Was die Farbwahl angeht, so habe ich mich fuer eine Olivgruene weite Hose (Radhose drunter) und ein sandfarbenes Langarmhemd von Jack Wolfskin entschieden. Die Aermel lassen sich nach Bedarf aufkraempeln und befestigen, der UV-Schutz liegt bei 97 %.

Wenn man so eine Reise allein unternimmt, so ist es aus meiner Sicht absolut wichtig, auch die Kleinigkeiten zu bedenken.

Die wichtigeren Dinge, wie zum Beispiel Taeler in die man besser nicht allein faehrt, oder das Wissen zur Achtung der fremden Kultur, beduerfen natuerlich der Vorbereitung.


Falls du oder ihr etwas zur Vorbereitung und zur Tour erfahren moechtet, so schaut ggf. auf meine homepage. Auf der Startseite ist der Link zur Pakistantour, auf der folgenden Seite ist oben ein Link der weiterfuehrt. Wenn du auf den Link *Nur fuer mich* klickst, dann siehst du, dass dort meine Route noch einmal hinterlegt ist. Sollten mir also die Daten irgenwie abhanden kommen, so kann ich sie jederzeit neu ausdrucken.

Ein wichtiger Tipp vielleicht an alle:

Auf der Seite ist auch eine Kopie meines Reisepasses und des Einreisevisums zu sehen; bei Bedarf kann ich also dieses zumindest erneut ausdrucken.


Also, danke euch... und bitte keine Antworten mehr zu diesem Thema.


Flying Eagle

phacops
14.07.2005, 07:42
Nur noch: Gute Fahrt!


... und der thread ist geschlossen

phacops