PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekking Map Ladakh South


einstein58
27.03.2005, 13:10
Habe gerade die neue Karte Ladakh Zanskar south von Abram gekauft.
Scheint sehr gut zu sein.
Habe jedoch Zweifel ob der Namshang La (Pass nördlich vom Tso Moriri) wirklich 4960 m hoch ist. In allen anderen Beschreibungen ist die Höhe mit etwa 4750 bis 4800 m angegeben.
Hat die Straße wirklich den Verlauf wie auf der Karte eingezeichnet oder verläuft sie im Tal?

MfG

Wolfgang:)



http://www.trekkingforum.com/forum/attachment.php?attachmentid=98&stc=1

phacops
31.03.2005, 16:08
Hallo,


ich würde mal sagen, daß es nicht so sehr relevant ist, ob der Paß jetzt 4960m oder 200m weniger hat.
Die Straße selbst hat auch nach der Sonam-Tsetan-Skizze an dieser Stelle einen "Schlenker", was für mich bedeutet, daß sie hier tatsächlich über den Rücken geht, um einer engen Schlucht im Tal auszuweichen, durch die zwar noch ein Pfad geführt, aber nicht unbedingt eine Straße/Piste mit vertretbarem Aufwand gebaut werden kann.

Wobei sich mir allerdings schon die Frage stellt, auf welcher Basis die Straßen (und die Pfade) eingetragen worden sind.
An anderer Stelle habe ich schon darauf hingewiesen, daß die neue Straße nach Lamayuru rauf noch nicht eingezeichnet ist, ebenso nicht die nach Wanla - Phanjilla und auch die nach Chilling auf dem Mittelblatt. Dafür die von Bodhkarbu durch das Sangeluma-Tal nach Sanjak im Industal. Vielleicht kann Abram etwas dazu sagen?

Wer mal in der Ecke unterwegs ist, kann ja wg der Höhen seinen Höhenmesser einschalten.

Nachdem östlich der Mahe-Brücke restricted area ist, wäre auch interessant zu wissen, wie weit man östlich des Tso Moriri kommt, ob etwa auch zu den Kiun Seen und über den SumdoLa.

phacops

einstein58
01.04.2005, 18:59
Hallo;)

Na ja, so wie du das mit der Höhe siehst, dass es egal ist ob 200 m mehr oder weniger, so sehe ich das nicht. Da ich vorhabe die Strecke zum Tso Moriri mit dem Rad zu fahren, spielt es für mich schon eine Rolle wie hoch der Pass ist.
Vielleicht kann mir auch jemand sagen wie die Straßenverhältnisse in diesem Abschnit sind.

MfG

Wolfgang:)

phacops
04.04.2005, 18:06
Na ja, so wie du das mit der Höhe siehst, dass es egal ist ob 200 m mehr oder weniger, so sehe ich das nicht. Da ich vorhabe die Strecke zum Tso Moriri mit dem Rad zu fahren, spielt es für mich schon eine Rolle wie hoch der Pass ist.

Na, na, machst du die Tour denn davon abhängig, daß der Paß (eigentlich eher ein Sattel) bloß 4750m hat?
Ich vermute mal, daß es bei der Gesamttour auf die paar Meter nicht wirklich ankommt? :D

Relax and enjoy!

phacops ;)

einstein58
04.04.2005, 19:07
Hallo

Du hast schon recht, dass es auf die paar Meter nicht ankommt. Trotzdem würde ich gerne die richtige Höhe wissen, denn 200 Hm mehr oder weniger können bei der Planung einer Tagesetappe schon eine Rolle spielen, vorallem in solch einer Höhe.
Ich weiss nicht wie du diene Touren planst, doch ich versuche sie schon seit Jahren so genau wie möglich zu planen und bin damit immer bestens unterwegs gewesen.

MfG
Wolfgang:)

phacops
04.04.2005, 19:46
Hallo Wolfgang,

klaro versuche ich meine Touren so genau wie möglich zu planen und deswegen nehme ich auch grundsätzlich das beste verfügbare Kartenmaterial (was im Fall Ladakh imho die Abram-Karten sind.

Aber Planung hat Grenzen: Letztes Jahr haben mich Einheimische mal falsch gewiesen und da bin ich 400m die falsche Richtung hoch. Hat mich zweieinhalb Stunden hin, zurück und den richtigen Pfad gekostet :mad: . C´est la vie! Hat mich (zwischen 3500 und 5000 auch einige Atemzüge gekostet!).
Flexibilität und Improvisation sind unerläßlich.

trotzdem: enjoy! :-) :cool:

phacops

Dana
13.04.2005, 12:25
Hallö,

da ihr schon mal bei den Abram-Karten seid...

weiß jemand von euch wann die letzte Karte rauskommt?
Auf der Site steht nur 2005, aber ich bräuchte sie schon noch vor July, hoffe das klappt noch.

Bis bald

Dana

einstein58
13.04.2005, 21:40
Hallo Dana:)

Die Karten gibt es bereits bei Freytag & Berndt in Wien zu kaufen.

MfG

Wolfgang:)

phacops
15.04.2005, 18:42
auch direkt bei Abram/Olizane oder zB bei Geobuch (http://www.geobuch.de/). oder jeder besseren Buchhandlung