PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekking in Irland


Andi
26.08.2004, 19:54
Hallo!
Bin grad aus den Pyrenäen zurück und überlege, was das nächste ist. Eigentlich hatte ich vor nach Schottland zu gehen, habe aber gehört, dass es ziemlich überlaufen ist.
Nun überlege ich , ob Irland das Richtige ist. Hat da jemand Tips zu 1,5 Wochen Trekking mit Zelt? Habs gerne ruhig, ohne viele Touris. Wie isses da mit Wildcampen.
Danke für eure Hilfe!!

Kebnekaise
05.09.2004, 18:32
In Irland gibt es einige gut markierte Fernwanderwege, die so in etwa deienen Ansprüchen genügen dürften. Dazu gibbt es auch ein Buch: Peter und Ute Freier: Trekking-Guide Irland, Bruckmann verlag. Außerdem hat der Lonely Planet Verlag ein Buch mit dem Titel "Walking in Ireland" im Programm. Die besten Gegenden sind wahrscheinlich der gebirgige Westen von Irland (die Halbinseln im Südwesten) und Donegal bzw. Connemara im Norden bzw. Westen.

Zum Wilcampen: Ich hab dort nie Probleme gehabt. Auf Privatgrund ist Nachfragen ohnehin selbstverständlich. Bei abschlägiger Antwort muss man halt weiter. Und im Gebirge ist ohnehin keiner da, der Fragen stellt... Sofern man halt seinen Müll und so weiter...

strogon42
13.09.2004, 10:44
hallo,

es stimmt schon, dass Schottland touristisch inzwischen ziemlich "intensiv bewirtschaftet" wird, aber das gilt nur für die zentrale Region und die Highlands (bis zum Great Glen) und die Inseln.

Ein Tipp ist Südschottland und dort insbesondere die Uplands und die Borders. Die Landschaft ist dort nicht so wild romantisch wie in den westl. Highlands aber trotzdem wunderschön.

Gruß, Chris

http://www.gtleisure.co.uk/walks/suw03/suw03221a.jpg

Guest
03.10.2004, 18:02
Ich würde Dir dann die Grafschaft Donegal vorschlagen. Landschaftlich ist es dort sehr schön und viele Touristen gibt es dort auch nicht.

Mit dem Wildcampen waere ich vorsichtig! In jedem Fall solltest Du fragen.

Gruss von der "Grünen Insel"

George

http://www.celticnewsonline.com

Alles "rund um Irland"