PDA

Vollständige Version anzeigen : Alcantaraschlucht


wetterfest
26.02.2005, 18:40
hallo,

kann mir jemand auskunft über die möglichkeiten geben, durch den fluß in die alcantaraschlucht auf sizilien zu waten. wie tief ist das wasser, wie kalt im september?
gibt es dort noch andere lohnenswerte wanderwege, ausser in die schlucht zu gehen?

vielen dank für infos und gruesse
helmut

Kebnekaise
07.03.2005, 15:33
Ich war vor Jahren zu Ostern dort und wir sind vom Ätna zur Gole di Alcantera gewandert. Die Schlucht ist mM im Frühjahr nicht passierbar. Wie es etwas oberhalb oder unterhalb der berühmten Basaltformation aussieht, weis ich allerdings auch nicht, genausowenig wie im Herbst.

Auf der Westseite kannst du auf Feldwegen und Nebensträßchen bis Taormina wandern.

Ansonsten liegt ja der Ätna gleich um die Ecke- Im September liegt da bestimmt kaum noch Schnee. Bedenke aber, dass der Kraterrand gesperrt ist bzw. nur mit Führer betreten werden darf. Irgendwo und -wie soll es da auch noch einen Rundwanderweg geben, der aber ein paar Tage benötigt.

Weitere Touren Tipps für Sizilien:
Parco Nazionale dell Madonie - Die höchsten Berge Siziliens nach dem Ätna. Da sind Tages bis Mehrtagestouren drin. Eine kostenlose Karte bekommst du in der TI in Cefalu.

Nebrodi - Fortsetzung der Madonie in Richtung Osten. Kenn ich pers. noch nicht, soll aber sehr schön sein.

Durch die Madonie und die Nebrodi zioeht sich der sentiero italiana. Ich hab allerdings die erfahrung gemacht, dass die Wege nur dort wirklich gut markiert sind, wo amn auch mit dem Auto hinkommt, aber mit ein bisschen Orientierungssinn...

Eine nette Tagesveranstaltung ist auch das NSchg. Zingharo im äußersten Nordwesten.

Noch ein Vorschlag für eine 1 bis 2 Tagestour: Necropole von Pantalica im Hiinterland von Siracusa