PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekkingtouren v. Manali (Himachal Pradesh)


Tara
24.02.2005, 17:29
Nachdem es mühsam ist, von Delhi nach Gangotri zu gelangen, würden wir ev. nach Himachal Pradesh fahren, und zwar im Oktober/November. Wie sieht es mit Flügen v. Delhi aus dorthin aus? Kann man auch v. Manali aus zu zweit spontan Träger u. Führer organiesieren? Ist die Reisezeit ok? Kennt jemand schöne Treks? Ich habe in einem Buch v. Chandra Tal gelesen, soll schön sein. Zelt muss man aber mitnehmen, oder? Kennt jemand eine gute Agentur u. wie teuer ist es? Fragen über Fragen...

Vielen Dank und Liebe Grüsse
Tara

AndreasW
25.02.2005, 07:02
Hallo Tara,

ein schönes Reiseziel habt ihr euch da rausgesucht! Nur, so spät im Jahr würde ich nicht mehr den Chandertal Trek laufen. Wenn's euch dort einschneit, habt ihr ein Problem... http://trekkingforum.com/forum/images/smilies/wink.gif

In den Seitentälern des Kullu Tals gibt es sehr viele schöne Wege, bei denen man sich bei einem Wintereinbruch nicht gleich den Rückweg abscheidet!
Die Seitentäler Parvati-, Sainj- und Tirthan Valley bieten jede Menge Möglichkeiten! In diese Karte kannst du dich ja schon mal vertiefen: http://www.greathimalayannationalpark.com/GHNP-Map2.PDF

Weitere Infos über das Kullu Tal findest du hier:
http://laluni.helloyou.ws/kullu/index.html (http://laluni.helloyou.ws/kullu/index.html)
http://www.geocities.com/Yosemite/5112/kulu.html (http://www.geocities.com/Yosemite/5112/kulu.html)

Du kannst von Delhi nach Bhuntar/Kullu fliegen. Das kostet um die 150$. Das Fluggepäck ist aber meines Wissens auf 10kg limitiert!
Empfehlenswert ist der Nachtbus von Delhi nach Manali. Seit letztem Jahr "schwebt" man mit einem nagelneuen VOLVO Reisebus durch's Land. - Ein unglaubliches Erlebnis für 750 Rs.

Guide, Koch und Träger und Ausrüstung bekommt man in Manali ohne Probleme. Bei 2 Personen sind 2000 Rs pro Person/Tag + Vollverpflegung eine faire Verhandlungsgrundlage.

Um den 12.10.2005 müßte in Kullu das Dushera Festival gefeiert werden: http://laluni.helloyou.ws/kullu/traveltourism/t120.html (http://laluni.helloyou.ws/kullu/traveltourism/t120.html)
Das ist sicher einen Besuch wert!

Gruß AndreasW

dieter-bo
03.03.2005, 12:45
Hallo Andreas,

ich will im Sommer auch auf den Chandertaltrek. 2 Fragen...

1. Wo kann ich den tollen Volvo buchen und wann fährt er von wo ab, das letzte mal bin ich mit dem Localbus bis Manali das war auch ein Erlebniss, aber ganz anderer Art.

2. zum Trek selbst, ich habe vor den Trek über Hampta Jot - Batal - Chandertal - Baralacha La zu gehen
ohne Horseman also mit Gepäck selbst tragen usw. Was für eine Zeit hälst Du dafür für realistisch? Gibt es ausser in Chatru noch Teastalls...

lg db

AndreasW
03.03.2005, 14:59
Hallo Andreas,

ich will im Sommer auch auf den Chandertaltrek. 2 Fragen...

1. Wo kann ich den tollen Volvo buchen und wann fährt er von wo ab, das letzte mal bin ich mit dem Localbus bis Manali das war auch ein Erlebniss, aber ganz anderer Art.

2. zum Trek selbst, ich habe vor den Trek über Hampta Jot - Batal - Chandertal - Baralacha La zu gehen
ohne Horseman also mit Gepäck selbst tragen usw. Was für eine Zeit hälst Du dafür für realistisch? Gibt es ausser in Chatru noch Teastalls...

lg db

zu 1. - Den VOLVO (http://hrtc.nic.in/acdetail.htm) müßtest Du im ISBT am Kashmir Gate bei Himachal Road Transport Corporation (http://hrtc.nic.in/) buchen können.

zu 2. - In "Trekking and Climbing in the Indian Himalaya" ist dieser Trek mit 11 Tagen angegeben (Manali - Chatru 4 Tage; Chatru - Chandra Tal 4 Tage; Chandra Tal - Baralacha La 3 Tage).
Einen kleinen Teastall gibt es noch in Batal.

Gruß AndreasW

dieter-bo
03.03.2005, 15:52
...danke für die schnelle Antwort, ich denke Volvo fahren ist eine coole Sache :D :D :D

db

AndreasW
03.03.2005, 16:06
...danke für die schnelle Antwort, ich denke Volvo fahren ist eine coole Sache http://trekkingforum.com/forum/images/smilies/biggrin.gif http://trekkingforum.com/forum/images/smilies/biggrin.gif http://trekkingforum.com/forum/images/smilies/biggrin.gif

dbJa, nur fliegen ist schöner!!! - Letztes Jahr hatte jeglicher Gegenverkehr "dieser Erscheinung" noch freiwillig Platz gemacht. - Das ist dort ja bekanntlich nicht üblich... http://trekkingforum.com/forum/images/smilies/wink.gif

Gruß AndreasW