PDA

Vollständige Version anzeigen : Private Nachrichten auf 5000 Zeichen begrenzt?


Thomas
04.01.2005, 21:47
Hiho,

ich durfte gerade feststellen, das die Privaten Kurznachrichten leider auf 5000 Zeichen begrenzt sind. Würde sich das vielleicht auch ändern lassen? Bin selber halt übers Ziel hinausgeschossen, und durfte dann in Nodepad die Nachricht erstmal etwas kleiner machen, was nicht so einfach ist, da man ja auch nur alle 60 Sekunden eine Nachricht abschicken kann.

Grüße

Thomas

Flachlandtiroler
05.01.2005, 08:35
Bin jetzt eigentlich nicht autorisiert, hier eine Antwort zu geben. Aber nachdem hier bereits Mißbrauch der PN-Funktion vorgekommen ist (siehe "Spam"-Thread):
Warum erbittest Du vom Adressaten Deiner PN nicht einfach die eMail-Anschrift und schickst Deine Romane per eMail?

Gruß, Martin

Andreas
05.01.2005, 08:44
@ Thomas: Wird wahrscheinlich nur sehr selten benötigt werden, aber ich habe die erlaubte Zeichenzahl deutlich erhöht. Die 60 Sekunden bleiben!


@ Martin: Die Zeichenanzahl ist nicht das Problem. Die kann ich ohne weiteres erhöhen. Wichtig ist die Zeit zwischen zwei Beiträgen! Die bleibt bei 60 Sek. Immerhin hat unser Spammer rechte Mühe gehabt, seine 300 PN abzusenden: maximal 5 Adressaten pro PN, immer 1 Minute warten; war er schon einige Zeit dran; eine kleine Genugtuung im Nachhinein :D.


@ all: wenn ihr sehr lange PN erhält, bitte ich euch, diese downzuloaden (Funktion im Kontrollzentrum), um den Serverplatz nicht unnötig zu belasten.


Schöne Grüße,
Andreas

Thomas
05.01.2005, 11:18
@Andreas: Vielen dank! Die 60 Sekunden sind auch normalerweise kein Problem, und sicherlich ein vernünftiger Ansatz gegen Spam-User.


@Martin: Also, mehr als 5000 Zeichen sind ja auch keine Romane, wenn man eine PN mit 3000 Zeichen erhält und diese gequotet beantwortet, ist man in ein paar Minuten Tippen drüber. Und ich möchte ja auch die Funktionen der PNs nutzen, die mir in einiger Hinsicht viel besser gefallen als Mails (z.B. die deutlich bessere Lesbarkeit von Quotes). Zudem sehe ich aus technischer Hinsicht keinen Gewaltigen Unterschied bezüglich der Erlaubten Nachrichtengröße in Hinsich auf Spam-User.

Grüße

Thomas