PDA

Vollständige Version anzeigen : Zelt Recon oder Gelert Solo ?


Blackewater
16.12.2011, 07:44
Guten Morgen zusammen,
ich wollte mir eine Einmann Zelt zulegen und schwanke zwischen dem Recon und dem Gelert Solo.
Im grunde suche ich ein Einmann Zelt was bis 70 € kostet und welches vom Preisleistungsverhältnis ok ist.Weil ich auch viel bei schlechtem Wetter unterwegs bin sollte es möglich sein meinen Berghaus Vulcan unterbringen zu können was mir beim Gelert als schwierig erscheint.

Deswegen meine Frage an euch..Hat einer von euch erfahrung mit einem von diesen Zelten,oder kann man mir unter Umständen ein anderes empfehlen?..

Wie gesagt der Preis sollte 70,00 € nicht übersteigen und Rucksack sollte man verstauen können.
Ich selber bin 1,85...Und bin eher der Gewischtssparer..

MfG Mark

Blackewater
16.12.2011, 07:55
Wobei jetzt habe ich was von einem KUPPELZELT NORDISK YUKON gelesen..Mit 3,8 Kg ist zwar ein wenig schwer.Aber vllt hat einer von euch mit diesem Zelt Erfahung.

Danke

Zorro
16.12.2011, 09:59
Moin,
Quechua T2 Ultralight mit oder ohne Pro je nach dem was dir wichtiger...
Bitte:coffee:
BWG
Zorro

Blackewater
16.12.2011, 10:36
Und wo würde ich das bekommen?..Finde irgentwie nichts bei Google..Bilder etc ja..Aber einen Shop der das anbietet irgentwie nicht ..oder bin ich Blind auf den Augen ? :cool:

Daubeck
16.12.2011, 10:43
Moin

jepp, du bist blind...
Entweder bei http://www.quechua.de (http://www.quechua.de/) auf ->Verkaufsstellen<- klicken oder direkt zu http://www.decathlon.de (http://www.decathlon.de/) gehen.

Jan

Blackewater
17.12.2011, 06:39
Vielen dank ;)...