PDA

Vollständige Version anzeigen : Wandern in BC


Florian_H
01.04.2004, 22:13
Hallo
Wir sind im August / September in BC.
Wer von Euch war schon beim Wandern dort und kann uns ein paar Tages- / Zweitageswanderungen empfehlen?
Lohnen sich die grossen Parks (Banff / Jasper) trotz der Besuchermassen?
Vielen Dank

Florian

Nemo
03.04.2004, 20:16
Eine schoene Wanderung ist der Della-Fall Trail, auch auf Vancouver Island. Der Eingang zum Park ist nur ueber den Great Central Lake moeglich. Du mietest ein Kanu und paddelst 1 Tag zum Parkeingang. Dort bindest du es an und wanderst 1 Tag zu den Della Falls. Sollen die hoechsten Wasserfaelle Nordamerikas sein. Kann sich aber in manchen Zeiten auch nur um ein Rinnsal handeln. Wanderung trotzdem schoen. Dann uebernachtest du dort und am naechsten Tag wanderst du zurueck und dann noch ein Tag paddeln. Wenn du nicht paddeln willst, kannst du dir auch ein Motorboot mieten, dann bist du in 2 Stunden am Trailhead.
Frage mich jetzt nicht wie der Park heisst - habe ich vergessen war so ein schwieriger Name. Laesst sich aber bestimmt ergoogeln. Great Central Lake und Della Falls als Schluesselwort. Wanderung laesst sich ausdehnen mit Aufstieg zum Love-Lake. Ist ne klasse Tour, aber vorsicht, in der gesamten Gegend gibt es Baeren.
Viel Spass und wenn du weisst wie der Park heisst, lass es mich wissen. Bin in Argentinien und habe meine Unterlagen zum nachlesen nicht hier.
Gruss Ute
Banff und asper lohnen sich immer, trotz der Massen.

Guest
15.04.2004, 13:00
hi,
kann dir den berg lake trail in mt.robson park wärmsten empfehlen. unbedingt 3 tage einplanen die gegend um den berg lake ist wunderschön. der trail anstrengen aber sehr einfach.
peter loughead park kann ich auch immer wieder empfehlen. der kurze weg zu elbow lake ist lohnt sich sehr.
kenn bc und alberta sehr gut von zwei 6monatigen reisen. hab nur sehr viele namen vergessen. welche art wandern möchtet ihr machen.
gruess ben

Florian_H
17.04.2004, 10:39
Hallo Ben
danke für die Antwort!
Wir möchten normal Wandern, wobei ein paar kleinere Kletterpassagen nicht stören. Sollte aber nicht in alpine Kletterei übergehen.
Wenn du soviel Zeit in BC verbracht hast, hab ich noch ne Frage: Wie findest du die Region um den Upper Arrow Lake. Wir haben die Möglichkeit bei Needles ein Blockhaus zu mieten. Ist die Gegend so schön ursprünglich wie man in Reiseführeren liest?
Wir haben insgesamt fünf Wochen Zeit, wobie die ersten zwei Wochen für West Coast Trail und Vancouver reserviert sind. Was würdest du empfehlen was wir in den restlichen drei Wochen unbedingt anschauen müssen?
Vielen Dank

Florian

ben
19.04.2004, 08:41
hi,
west-coast trail ist genial, hab ich auf beiden meinen reisen gemacht. genug zeit einplanen damit ihr auch in ruhe all die tiere beobachten könnt (feldstecher mitnehmen) kurze tagesettappen damit ihr es so richtig geniessen könnt. ich würd ihne eventuell mit dem juan de fucca trail kombinieren. hab nur einen tages-hike auf diesem gemacht, ist aber auch sehr eindrücklich.
alleine seid ihr aber auf dem west-trail nicht. nach möglichkeit mit dem boot zurück, ist eine schöne abrundung der tour.
arrow lakes. ist eigentlich eine ziemlich unberührte Gegend, einfach starke holzfällertätigkeit. mit grossen kahlschlagflächen.irgendwie ist es aber gleichwohl schön dort. gibt auch ein paar kleine parks in der nähe zum wandern.allgemein muss gesagt werden, dass es für touristen ziemlich schwer ist ausserhalb von parks zu wandern mangelns guter information.
es gibt oder gab 1998 noch so ganz natürliche hotsprings in der nähe des top of the world provincial parks. (nicht die swan lakes) muss karte hervorsuchen. arbeite im moment weg von zuhause. bin aber ab donnerstag wieder dort. werde dann die karte hervorsuchen und euch noch ein paar tips mailen.
gruess

Marco_Polo
15.07.2004, 18:10
Hola Florian,

ich empfehle Dir ebenfalls den Berg Lake Trail im Mt. Robson Provincial Park, allerdings nicht nur in drei Tagen. Dort kann man sich länger aufhalten. Du kannst zum Beispiel vom Berg Lake aus verschiedene Tagestouren zu Gletschern etc unternehmen.
Bei klarer Sicht ist auch der Sky Line Trail im Jasper NP wärmstens zu empfehlen. Jasper ist vom Mt.Robson nur ca. 45 Autominuten entfernt.

Daniel

Mona
25.11.2004, 19:36
Zum Della Lake Trail: der befindet sich im Strathcona Provincial Park auf Vancouver Island.

In diesem Park gibt's übrigens noch weitere schöne Wanderungen, z.B. im Bereich der Forbidden Meadows und kleinere Wanderwege entlang des Park Korridors. Der große Vorteil der Strathcona Provinzparks ist außerdem, dass dort kaum ein Mensch unterwegs ist - und die Landschaft ist traumhaft schön (v.a. am See).

Gruss,
Mona