PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekking: Ladakh - Zanskar


Guest
26.07.2004, 10:18
Hallo Ladakh Freunde !

Da immer wieder berichtet wird, bei einer Reise nach Zanskar, die Straße Kargil - Padum zu meiden, wäre eine Alternative, eine alte selten begangene Route von Leh direkt in das Zanskatal. ( Bevor die Straße Kargil - Padum gebaut wurde, sind die Bewohner Zanskars diesen Weg nach Leh gegangen).
Ich habe diese Tour bereits 1980 gemacht, aber die grandiose Landschaft und die liebenswerten Menschen haben sich seidher nicht verändert.
Beste Trekkingzeit sept. - okt.,da die Flüsse Niedrigwasser führen (zirka 90 Flußdurchqerungen ).
Zelt und Verpflegung sind mitzunehmen, da es beim ersten Teil, 8 Tage bis zum Dorf Zangla, keine Ansiedlungen gibt. Ein Führer ist für diesen Teil erforderlich ,um sich nicht in der gigantischen Bergwelt zu verlieren.
Ich selbst habe in einem Dorf bei Hemis,einen Bauern mit Maultier angeheuert, der mich die gesamten 6 Wochen bis zurück nach Leh begleitete.( im Herbst nach der Ernte,ist es leichter einen Führer für längere Zeit zu finden).
Von der großartigen Klosteranlage Karsha (hier entstand die Idee,zu einer Winterwanderung am gefrorenen Zanskafluß zu den Chamtänzen im Klosterhof,die ich 2 Jahre darauf verwirklichte) führt ein Weg durch eine wunderschöne Herbstlandschaft zum Lamayuru Kloster und zurück nach Leh.


Grüße Hans