PDA

Vollständige Version anzeigen : rwanda


GRETE
22.11.2002, 13:23
Hallo!

Also nachdem niemand auf meine Anfrage vom August betreffend eines Berggorilla-Trekkings in Ruanda geantwortet hat, habe ich mich veranlasst gesehen, einfach loszufahren und eigene Erfahrungen zu sammeln.
Ich kann nur sagen: SUPER!!! Wir waren eine Gruppe von 5 Afrika-Süchtigen, die sich im Virunga-Nationalpark für 3 Tage aufgehalten und an jedem Tag eine Berggorilla-Gruppe aufgesucht haben. Der Anstieg ist leicht bis schwierig (hängt vom "Wandertrieb" der Berggorillas und auch vom Wetter ab) und dauerte zwischen 1 h 40 min und 2 h 10 min.
Aber alle Anstrengung hat sich bezahlt gemacht: Sich in unmittelbare Nähe dieser faszinierenden Tiere aushalten zu dürfen, ist einfach unvergesslich!
Danach waren wir noch im Nyunge-Nationalpark, wo wir auch nach einem schwierigen 4stündigem Trekking nicht einen Schimpansen zu sehen bekamen. War aber kein Problem, die Landschaft und die Atmosphäre waren atemberaubend!!
Danach gab's noch einen Kurzaufenthalt in der Hauptstadt Kigali und schon war eine aufregende und unvergessliche Reise zu Ende. LEIDER!!!

EINE VOM AFRIKAVIRUS ANGESTECKTE GRETE!

Andreas
29.11.2002, 09:20
Hallo Grete,
Man hört richtig die Begeisterung heraus!
Ich finde es sehr mutig, in ein vom Bürgerkrieg zerissenes Land zu fahren und dann noch in 'ungeschützte' Wildnis!
Respekt!
Andreas, der bislang nur einen Asienvirus abgekriegt hat ¤*#;)