PDA

Vollständige Version anzeigen : Tibetische Flagge !


Hans-Wien
04.02.2011, 14:48
Entstehung und Symbolik der Tibetischen Flagge !

Als erstes möchte ich anmerken , dass es in Fachkreisen über die Entstehung der tib. Flagge verschiedene Meinungen gibt.
Ich möcht hier die Meinung , bei Diskussionnen mit Tibetern wiedergeben !

Bewiesen ist , dass Tsarong Dasang , Befehlshaber der tib. Armee , im Frühjahr 1916 , bei der großen Parade in der Nähe des Norbulinka Klosters , das erste mal die Flagge mit den jetzigen Symbolen mitführte.
Ein Exemplar des Originalentwurfes wurde um 1929 - 30 aus Lhasa an den Generalgouverneur ( domay-chikyap ) von Osttibet , Tethang Gyurme Gyatso , geschickt.

Das zentrale Element der tib. Flagge sind zwei Schneelöwen , als Symbol des tib. Reiches mit einer fernen Vergangenheit.
In ihren Grundzügen wurde die Flagge Ende des 7 Jht. von König Srongtsan Gampo entworfen.
Das Löwenemplem befand sich zunächst auf Militärflaggen , z.B. das Regiment Yö-ru-to mit zwei Schneelöwen oder das Regiment Tzang-Rutag mit einem Schneelöwen , der der aufgehenden Sonne entgegen sprang.
Mit der Konsolidierung des tib. Reiches kamen die aufgehende Sonne und sechs rote und blaue Streifen dazu.
Der 13. Dalai Lama soll selbst die derzeitige Flagge entworfen haben , er fügte einen weißen Berg und die Strahlen der aufgehenden Sonne hinzu.
Der 13. Dalai Lama meinte : die sechs roten Strahlen repräsentieren die " miu dongdrug " die sechs Urstämme Tibets.

Das zeigen der tib. Fahne ist im besetzten Tibet streng verboten !!
Bei der ersten Unabhängigkeitsdemonstration in Lhasa am 27. Sept 1987 trugen viele Tibeter noch kleine selbstgemachte Nationalflaggen.

TASHI DELEK

Hans - Wien