PDA

Vollständige Version anzeigen : Leichtes Einmannzelt


stahfre
07.08.2002, 17:43
Neben den teuren bekannten Marken ein günstiges Zelt mit vernünftigen Daten, bei www.Nordisk.de

Climber 1
1.600 gramm
99.- Euro

Hubi
23.01.2003, 12:20
Hat jemand Erfahrungen mit dem Zelt?
(Wind, Regen, Handling....)

Viele Grüße!

Guest
05.03.2003, 20:49
Die schreiben selber schon das das zelt NICHT fuer dauerregen ausgelegt ist, also wenn du hier in der umgebung nahe der zivilisation damit aus willst taugts, aber zb nichts fuer nordskandinavien, wos 30km bis zur naechsten zivilisation sind ist das NICHTS

gruss

bert

-

bergsova
02.05.2009, 00:20
kann jemand Erfahrungen mit dem Zelt posten?

LG

bergsova
02.05.2009, 00:22
Oder vll kann mir jemand so ein Zelt empfehlen? ( etwas bezahlbares?)

Danke :)

Andreas L
02.05.2009, 09:15
Was willst du denn damit machen? In welche Gegenden, wie lange usw. Wie gross bist du? In welcher Preiskategorie? Dann kann man eher was empfehlen.

Andreas

fjellstorm
02.05.2009, 10:20
Oder vll kann mir jemand so ein Zelt empfehlen? ( etwas bezahlbares?)


..;)..bezahlbar ist alles, wenn man das nötige geld dafür hat..;)

Wie schon erwähnt, wennst du sagst wieviel du ungefähr fürs zelt ausgeben willst/kannst, für was genau,welche gegenden etc... kann man dir weiterhelfen.

Mfg thomas

Berglöwe
07.05.2009, 01:24
Hallo,
ich finde von Jack Wolfskin das Gossamer ganz interessant oder von Salewa das Micra II. Das Gossamer kostet 119€ und das Micra II 179€! Hab jetzt keinen Link, von daher google sie dir einfach mal und schau sie dir an. Ich werde mir wohl das Salewa demnächst kaufen, weil mir das doch recht gefällt.

akonze
13.05.2009, 18:53
Oder vll kann mir jemand so ein Zelt empfehlen? ( etwas bezahlbares?)

Ohne eine Antwort auf die gestellten Fragen wird es schwierig dir ernsthaft etwas zu empfehlen. Das Gossamer von Jack Wolfskin ist für 1 Person mit wenig Komfort- und Platzanspruch sicher ein ganz gutes Zelt. Mit 100 Euro liegt es dann auch bei dem Preis, der hier vor 7 Jahren einmal für das Nordisk Zelt genannt wurde.

Nun sind ja ein paar Jahre in Land gezogen und alles ist teurer geworden. Kalkuliere ich das mal mit ein, so wären vielleicht das Nordisk Pasch oder das Wechsel Pathfinder etwas für dich. Beide liegen preislich bei rund 180 Euro, was ich schon für bezahlbar halte. Darüber hinaus bieten sie deutlich mehr Platz als das Gossamer.

Wenn es mehr um das Gewicht geht, dann wäre meine Empfehlung das Vaude Hogan Ultralight bzw das Vaude Hogan Ultralight Argon. Letzteres liegt auch so bei 1,5kg. Allerdings ist es mit 300 Euro preislich eher Mittelmaß.

Alle genannten Zelte habe ich selbst bereits ausprobiert. Auf meiner Homepage findest du zu jedem Zelt einen Film mit weiteren Infos. Schau mal hier:

http://www.odoo.tv/Zelte.252.0.html