PDA

Vollständige Version anzeigen : Rucksackgröße,Beschaffenheit(Tour durch Schottland


Scorpion_75
06.03.2003, 13:20
Hallo ihr lieben Leute,
3 Freunde und meine Wenigkeit planen eine Trekkingtour durch die Highlands von Schottland(West Highland Way).Das ganze startet im Mai für 14 Tage.
Und jetzt kommt ihr ins Spiel.
Da ich bisher so etwas noch nie getan habe(irgendwann muß man ja anfangen),wollte ich euch gerne 2-3 Fragen stellen.Ich will mir einen Rucksack zulegen,bin aber jetzt durch Internet Recherchen erst recht verunsichert.Ich bin 168cm groß,wiege 64 Kg.Was für ein Rucksack kommt für mich in Frage? ¤*# ¤*# ¤*# ¤*# ¤*# ¤*# ¤*# ¤*# Habe mich schon mal bei Gregory,Bach und Löwe umgeschaut.Ist so ein Rucksack für mich und solch eine Tour überhaupt notwendig,und wenn ja,wozu ratet ihr mir?In wiefern ist die Rückenlänge entscheidend?
Vielleicht könnt ihr mir auch noch einen Tipp bezüglich Schuhen geben!? ???
Und sind Teleskop Stöcke Sinn oder Unsinn?Tut mir leid das ich Euch so löchere,aber ich freue mich schon riesig auf die Tour,und möchte nicht enttäuscht werden,nur weil ich keine Ahnung habe.Vielleicht hat auch jemand einen Tip,wo ich Ausrüstung gebraucht bekommen kann!?
Für eure Mühe schon mal vielen,vielen Dank!!!!

Gruß Patrick.

Andreas
09.03.2003, 17:02
Hallo Patrick,

Lies dir doch mal den Beitrag »Suche Tipps richtige Wahl Rucksack« hier im Ausrüstungsforum durch. Susanne gibt dort einige interessante, schon direkt professionelle Tipps bezüglich der richtigen Wahl des Rucksackes!

Schöne Grüße,
Andreas

PS: Willkommen im Forum!

Bjoerk
10.03.2003, 09:34
Ja stimmt, lies mal das andere Posting. Zu deinen speziellen Fragen. Du bist ja etwas klein, *tschuldigung* ;) Da ist die Frage nach der Rückenlänge berechtigt. Weiß garnicht ob es so kurze Rucksäcke für Männer gibt. Ich habe einen Damenrucksack von Lowe Alpin. Trotzdem musste ich eine sehr kurze Rückenlänge am Tragsystem einstellen. So das der Schwerpunkt ziemlich hoch liegt, was nicht so günstig ist.
Ich persönlich rate dir also keinen Rucksack zu kaufen, wo du tiefer als bis zur Mitte gehen musst, mit dem Tragsystem.
Und noch was zum Kauf: Gehe in ein Geschäft, wo sie die verschiedenen Modelle bepackt stehen haben. Und wo du jeden eine Weile aufsetzten kannst, um zu testen. Dort wird man dir sicher auch alle Fragen zu deinen speziellen Bedürfnissen beantworten.

Zu den Stöckern: Ist glaube ich nur notwenig, wenn du schon vorgeschädigt bist an, Füßen, Knien, Hüften, Rücken. Oder aber wenn du übergewichtig bist, ist eine gewisse Entlastung auch sinnvoll.
Aber Schaden tun die Stöcker jedenfalls nicht. Also: As you like it! ;D

Grüße Björk