PDA

Vollständige Version anzeigen : Brillen- und Kontaktlinsen Problem


austernfischer
27.11.2003, 18:16
Hallo!
Mittlerweile finde ich Kontaktlinsen wesentlich komfortabler als die Brille. Nun werde ich im Februar für 6 Monate nach Indien und Thailand aufbrechen. Leider sind Tageslinsen beinah unerschwinglich teuer und für ein halbes Jahr mitschleppen ist auch einiges an Volumen. Ich wollte fragen, ob vielleicht jemand Erfahrungen hat, ob man da unte, zumindest in grösseren Städten problemlos an die Pflegelösung kommt???? Oder ist doch wieder Nasenfahrrad angesagt?!?!? Lieben Dank und Gruss Silke

Bjoerk
05.12.2003, 11:35
Hi Silke, meine Erfahrungen dazu:

1. Ersatzbrille sollte man immer dabei haben!
2. Ich weiß nicht in welchem Stil du reisen möchtest, da du aber 6 Monate bleiben willst sicher nicht si komfortabel. Ich finde es hygenisch problematisch mit den Kontaktlinsen. Weil du dir ja jedesmal in Auge fassen musst. Da brauchst du nicht nur die Lösung, sondern auch jede Menge GEMEX oder so. Mag sein das es ok ist, aber praktischer ist eine Brille allemal! Da brauchst du garnichts weiter.
3. Ich kenne Leute die zumindest in Kathmandu probleme mit KOntaktlinsen haben, wegen der hohen Luftverschmutzung. Indien ist da sicher ähnlich in den Großstädten. Nicht alle haben Probleme, kommt drauf an wie viel du draußen bist.

Take care,
Björk.

austernfischer
08.12.2003, 20:00
hey bjoerk, vielen dank für deine tips! mal sehen, wie ich mich entscheide!lieber gruss Silke