PDA

Vollständige Version anzeigen : Ferse rutscht im Wanderschuh...


ima
27.05.2004, 22:06
Hallo erst mal alle zusammen!!

Suche seit längerer Zeit nun schon die richtigen Wanderschuhe und habe immer das gleiche Problem: meine Ferse rutscht in jedem Modell mehr oder weniger.

Hat jemand ähnliche Probleme und ein paar Tipps für mich, was es da für Möglichkeiten gibt (ausser sehrsehrsehr teure Extraanfertigung)?

Mein Fuß ist vorne etwas breiter als normal und die Ferse etwas schmaler als normal (und der Spann ist auch nicht so hoch) - Hanwag und Lowa sind ja im Fersenbereich eher weiter geschnitten - da passt halt kein Modell. Der Borneo von Meindl ist schon im Fersenbereich ziemlich gut (eher enger) geschnitten - ich rutsche aber trotzdem noch ein wenig hoch beim Bergaufgehen. (ist das normal?)

Gibt sich das, wenn die Schuhe eingelaufen sind (also wenn das Innenleder nicht mehr so glatt ist)?

Sollte man vom Schuhmacher den Fersenbereich noch einmal extra auskleiden lassen?

Bringen Einlegesohlen da etwas??

Neulich bekam ich den Tipp, den vorderen Teil einer Socke abzuschneiden, sodass nur die Ferse verstärkt wird, wenn man die "halbe Socke" darüber trägt ???

Vielleicht habt Ihr ja einen Tipp oder Erfahrungen damit, bevor ich sowohl die neuen (und meine ersten!!!) Wanderschuhe und den Sockenbestand ruiniere :-§

LG
iima

Guest
28.05.2004, 07:46
Hallo Ima,
ich habe schonmal im Forum den Tipp gegeben, die fa. geiger in Frittlingen bei Rottweil macht super Wanderschuhe nach Maß, die auch nicht teurer sind als Schuhe von der Stange. Damit bist Du Deine Probleme ein für allemal los.
Die haben auch eine Web-Site, mußt mal im Google nachschauen nach Geiger Schuhe Frittlingen.
Ich hab mir da auch welche machen lassen, und nach einer kurzen einlaufzeit passen die wie angegossen.

Stift

ima
28.05.2004, 13:31
Hi stift,

ja, davon habe ich auch schon gehört - lasse mir gerade Infos zusenden. Die haben einen eher leichteren und dann erst wieder einen mit unflexiblerer Sohle (und die ganz stabilen natürlich). Ich suche wenn, dann sowas ähnliches wie den Borneo... mal schaun, was da so an Infomaterial kommt.

Wie gesagt, Frage ist, was ich jetzt mit meinen Borneos mache, damit sie doch richtig gut sitzen - ob´s da Möglichkeiten gibt, oder ob Auskleiden, Einlegesohle, Doppelstrumpf etc. doch nur Blasen bringen?

Hab halt noch keine Erfahrungen mit Wanderschuhen und bin da so´n bisserl unsicher.