PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekkinghose für Irland


Guest
18.02.2004, 11:25
Hallo Leute,
vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Ich reise regelmäßig nach Irland. Allerdings habe ich immer das Problem mit meinen Hosen. Normale Jeans sind zu dünn, nehmen den ständigen Regen auf, und werden dann einfach nicht trocken. Jetzt möchte ich mir gerne eine Trekkinghose zulegen. Aber alles was ich bisher gefunden habe, sind Hosen mit einem echt unmöglichen Schnitt. Ich suche eine funtionelle Hose, die bei 5-15 Grad wasserabweisend und relativ warm ist. Und wenn eben möglich sollte sie gerade geschnitten sein. Ist das unmöglich?? Oder haben die Geschäfte bei mir in der Nähe einfach keine Auswahl??
Bin echt für jeden Tipp echt dankbar! ;D

Jenst509
22.02.2004, 19:29
schau mal hier : www.globetrotter.de

Thomas
22.02.2004, 19:57
@Jani: Die Auswahl an Trekking-Hose ist eigentlich ganz schön riesig. Wenn du Hosen mit richtig stark wasserabweisendem Stoff haben willst, kannst du dir eine Trekkinghose mit Gore-Tex Membran zulegen (z.B. bei Jack Wolfski). Die sind aber im Sommer ganz schön schwitzig, bei 15°C bis 20°C habe ich das gefühl darin in einer Saune zu stehen ¤*#;D Ansonsten hat fast jeder Hersteller Trekkinghosen parat, die halbwegs wasserabweisend sind bzw. dieses nicht sonderlich stark aufsaugen. Meine Trekkinghose von Jack Wolfsin (keine Ahnung welches Model, ca. 60 Euro) saugt sich z.B. kaum mit Wasser voll, Trocknet sehr schnell und fühlt sich eigentlich nie klamm an. Bin damit sowohl im Sommer unterwegs (habe aber eigentlich immer eine kurze Hose mit für die heißen Tage) und mit langer Unterhose auch im Winter.

Falls du oft in Skandinavien sein solltest, kannst du dir ja mal die Hosen von Fjeallraven anschauen, insbesondere die mit dem G1000-Material. Das hat den Vorteil, dass hier die Mücken nicht durchkommen. Bei den üblichen Trekkinghosen ist das leider der Fall, wie ich selber mal in Schweden miterleben durfte ¤*#:(

Einen recht interessanten Test gibt es auch bei der Outdoor (http://www.outdoor-magazin.com/sixcms/list.php?page=s_od_bl_neu&article
_id=32570).

Grüße

Thomas

Guest
04.06.2004, 16:26
Halloo,

hab dasselbe Problem gehabt und dann (für Schottland-Tour) eine Fjällräven aus G-1000 Stoff gekauft. Superleicht, dabei aber superrobust und ziemlich winddicht. Daher auch erstaunlich warm! Absolut mückendicht - auch nicht unwichtig in Irland, gell?

Nach nem Regen kannst Du der Hose beim Trocknen zusehen - geht in einer halben bis einer Stunde (je nach Klima) während Du sie an hast. Wird dann von oben nach unten immer trockener.

Der Stoff ist mit Wachs imprägniert (ist aber nicht unangenehm auf der Haut) und kann bei Bedarf einfach nachimprägniert werden.

Gruß, gus