PDA

Vollständige Version anzeigen : Worauf muß man bei Eispickeln achten?


Schwarzwaelder
31.05.2004, 17:14
Worauf muß ich bei Eispickeln achten, und wie ermittele ich die richtige Länge für mich? Ich brauche ihn nicht für Eiskletterei.

Kebnekaise
07.06.2004, 11:55
Wichtig ist, auf´s Material zu achten. Woraus besteht der Schaft, woraus die Haue. Lass dich da am Besten vom Verkäufer beraten.
Ein Pickel für normale Gletschertouren sollte eine gezahnte, nicht zu steile Haue und uf der anderen Seite eine Schaufel haben. Hammer brauchst du höchstens im Steileis. Obwohl geschraubte Einsätze gewisse Vorteile haben, würde ich für deinen Einsatz eine fixe Montage der Haue empfehlen.

schau dir vor allem die geschmiedeten teile genau an. Manchmal gibt es da Haarrisse, die durch Lack kaschiert werden. Lackierte hauen sind sowieso schwachsinnig, weil der Lack beim ersten Einsatz absplittert. wer lackiert hat meistens was zu verbergen... Verwechsle die Lackierung aber nicht mit einer Brünierung oder einer anderen Schutzschicht. Die sind durchaus sinvoll.

Die richtige Länge ermittelst du, indem du dich aufrecht mit locker hängendem Arm hinstellst. Du hältst den Pickel an der Schlaufe (am Besten am Handgelenk) und der soll den Boden gerade nicht berühren.
Die richtige Länge ist aber auch vom Einsatzziel abhängig. Als Stütze ist die Länge passend. Je steiler es wird umso mehr Vorteile bietet ein kurzer Pickel.