PDA

Vollständige Version anzeigen : Kasbek Besteigung


philmarkus
29.03.2010, 11:37
Liebe Kaukasusfreunde!!
Nachdem wir schon zweimal im Kaukasus Trekken waren und in verschiedenen Gebieten Erfahrungen mit Gletschern und Höhen über 5000m gemacht haben, möchten wir dieses Jahr eine Kasbekbesteigung in Angriff nehmen. Klar ist, dass dieser wunderschöne Berg zu "erwandern" ist. Dennoch gibt es natürlich ein paar heikle Passagen. Wenn jemand diese Besteigung schon mal gemacht hat und uns Tips bzgl. Ausrüstung, Route etc. geben kann, wäre das ziemlich toll. Im Internet gibt es da wenig Information. Bis dahin viele Grüße,
philmarkushttp://www.trekkingforum.com/forum/../photogallery-fotogalerie/images/14513/small/1_Tadschikistan_2009_036a.jpg (http://www.trekkingforum.com/forum/../photogallery-fotogalerie/images/14513/large/1_Tadschikistan_2009_036a.jpg)

Wandermuffel
05.06.2010, 21:29
hi philmarkus,
selbst die einfachste route des kazbeg ist definitiv nichts für wanderer. auch als erfahrener bergsteiger sollte man nicht einfach losmarschieren. technisch gesehen ist die route nicht so schwer, aber es gibt abschnitte die nur zu bestimmten tageszeiten passierbar sind (wegen steinschlag). sinnvoller ist es einen bergführer zu nehmen, er soll nicht unbedingt alle achttausende bestiegen haben wichtig ist, dass er die route kennt. dann ist man auf eine sichere seite.
gruß
wandermuffel

herihaa
10.06.2010, 22:58
Hi philmarkus
Ich möchte mich an Wandermuffel anschließen.
Allein ohne Führer sollte man nicht hingehen.
Außerdem für die Übernachtung in der Meteostation benötigt man einen georgischen Führer.
Mitte Juli habe ich auch vor mit einige Freunde auf Kazbek zu steigen.
Ausrüstung kann man auch in Georgien ausleihen.
Einige Tipps dazu kannst du auf georgiano,de lesen.

David
28.09.2010, 20:55
Hi

wenn du Nähere Infos brauchst, schreib doch die führenden Anbieter an und verlange ne Ausrüstungsliste, haben wir auch so gemacht und dann vor Ort selbst organisiert. Sparten am Ararat so über 400 Euro bei gleicher Leistung mit GLEICHEM bergführer...

VG