PDA

Vollständige Version anzeigen : Mitte März - Mitte Juni Treksuche


pippilotta
23.01.2010, 10:02
Hallo an alle,

ich habe 3 Monate Zeit und suche einen long distance hike für diese Zeit.
Bin alleine unterwegs und habe so etwas noch nie gemacht, bin aber ansonsten
Reise und Trekkingerfahren, zudem fit.

Hat jemand eine Idee? Kann auch in einem anderen Teil der Welt sein.

Danke für Infos, Gruß Pippi

nasile
25.01.2010, 19:16
Hallo!

Ich war mit einer Freundin in Schottland und da lässt es sich wirklich schnell abseits der Wege gut trekken. Wir waren in Glen Affric und haben in Youth Hostel stop gemacht, das mitten in der Wildnis liegt. Das war echt toll...Da kann man Station beziehen und wirklich schön lange hiken....außerdem habe ich mich letztens über Norwegen etwas schlau gemacht und im Nationalpark Jotunheimen kann man sich stück für Stück nach Oslo vorwagen....oder auch umgekehrt und dann hörte ich der Olafsweg soll toll sein....allerdings manchmal schwer zu finden.
Vielleich konnte ich dir ja helfen!

Viel Spaß dann beim Trekken!
Gruß Nasile

bernieHH
25.01.2010, 22:11
Hi Pippi,

von Mitte März bis Mitte Juni ist eine sehr gute Zeit für den Südwesten der USA,
z.B. für den Arizona Trail. Der ist 1300 km lang. Aber auch andere anspruchsvollere und abenteuerlichere Treks sind im Südwesten möglich.

Du kannst dann aber auch schon den südlichsten Abschnitt des PCT gehen, durch Süd-Kalifornien.
Der PCT Abschnitt durch Zentral-Kalifornien (=Sierra Nevada) dürfte in der Zeit aber noch zu früh sein.

gruss bernie