PDA

Vollständige Version anzeigen : Grande Randonée Nr.10 (GR10) Cauterets - Gavarnie


apue
19.06.2004, 10:30
Hallo,
wir möchten in den Pyrenäen auf dem Weitwanderweg Grande Randonée Nr. 10 (GR 10) eine mehrtägige Hüttenwanderung unternehmen. Dabei wollen wir auf dem GR 10 von der Ortschaft Cauterets nach Gavarnie gelangen. Hierzu haben wir zwei Fragen:
1. Ist die Strecke zwischen dem Refuge des Oulettes (C.A.F.) zum Refuge de Baysselance auch ohne Klettersteigausrüstigung überwindbar?
2. Kann die - uns sehr lang erscheinende - Strecke zwischen dem Refuge de Baysselance und der Hütte bei Les Granges des Holle (bei Gavarnie) an einem Tag geschafft werden, ohne sich durch Mitnahme eines Zeltes absichern zu müssen?
Es wäre schön, wenn uns jemand hierzu einen Rat geben könnte

Thomas
25.06.2004, 08:50
Hallo apue,

1. Die Überschreitung vom Refuge Oulettes zum Refuge Baysselance ist bei guten Bedingungen recht einfach, ohne irgendwelche Klettersteigausrüstung (gibt's dort überhaupt Stahlseile?) gut zu machen.

2. Vom Refuge Baysselance sind es etwa 7 Gehstunden bis nach Gavarnie. Das ist auch mit vielen Pausen an einem Tag gut zu schafen.

Grüße

Thomas

m.rotzler
03.07.2004, 11:18
Hallo
1. Vom Refuge des Oulettes nach Bayssellance gibt' im obersten Teil, beim Hourquette d'Ossoue ein kleines Schneefeld, das du mit Wanderstöcken gut queren kannst (nichts fixes installiert).
2. Ich habe vor einem Jahr die Strecke vom Refuge des Oulettes bis Granges de Holle in etwa 9 h geschafft, weil Baysselance eben gerade eröffnet wurde.
Alles Gute. Michael

apue
07.07.2004, 20:37
Hallo Thomas,
hallo M.Rotzler,

vielen Dank für Eure Antwort. ¤*#Eine letzte, wahrscheinlich ebenfalls leicht zu beantwortende Frage ist die, ob bei den angesprochenen Hütten, einfache Hütteschlafsäche ausreichend sind, man also vor Ort Bettzeug bekommt.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Apue

Thomas
08.07.2004, 11:10
Hallo apue,

ein einfacher Hüttenschlafsack ist ausreichend, man bekommt schon genügend Decken, damit es einem warm bleibt.

Grüße

Thoams