PDA

Vollständige Version anzeigen : Sinai-Tour


Chris888
10.08.2009, 11:40
Hallo Sinai-Kenner!

Wir planen momentan eine 4-5-tägige Wander- und Kameltrekking-Tour durch die Wüste und das Gebirge des Sinai. Wir denken z.B. an eine Besteigung des Mosesberges, des Katharinenberges (evtl. mit Übernachtung am Gipfel), White Canyon, Closed Canyon, Oase Ain Khudra.

- Wären das die Orte, die Ihr auch besuchen würdet oder lohnen sich andere Plätzchen mehr (coloured canyon, Loch im Berg, Dünen, ...)? Was lässt sich in 4-5 Tagen sinnvoll kombinieren?
- Ist Übernachten auf dem Katharinenberg-Gipfel, in Camps, Oasen oder mitten in der Wüste am lohnendsten? Oder ist z.B. der Katharinen-Gipfel nachts vielleicht doch etwas zu kalt und die Skorpion-Gefahr beim Übernachten unter freiem Sternenhimmel in der Wüste zu hoch?
- Würdet Ihr alles vor Ort buchen oder vorher übers Internet?
- Wir haben ein Angebot für 2 Personen für ca. 370€ p.P. für eine 4-tages (3 Nächte) Tour zu den von uns gewählten Plätzen, plus zwei Nächte in Dahab in einem Camp. Passt das oder geht es vor Ort deutlich günstiger? Oder ist dann das Risiko zu hoch, dass es nicht klappt oder der Führer nichts taugt?
- Oder kann/sollte man einiges davon sogar ohne Führer machen? Mich wundern z.B. immer die Zeitangaben: 5h auf den Katharinenberg. Ist die Zeitangabe für Senioren? Also in den Alpen rechne ich immer 2-3h für 1000 Höhenmeter…
- Würdet Ihr das eher im Oktober oder im November machen?

Ich freue mich auf Eure Antworten!
Chris</SPAN>

indie
21.08.2009, 22:03
Hallo Chris,

Ein Kenner bin ich nicht, aber ich war schon mal da :-)
ist aber schon ein Weilchen her (1992...)
Damals war es kein Problem, vor Ort Safaris zu buchen, hat den vorteil, dass man direkt handeln kann, wenn einem das liegt. Ob ein Führer was taugt, weis man vorher eigentlich nie, aber man kann beim Vor Ort Buchen doch zumindest einen Eindruck von den Leuten bekommen.

Auf den Katharinenberg sind wir damals gestiegen und sind erst gegen 11:00 oder 12.00 Uhr losgegangen und gerade mit dem letzten Licht angekommen und wussten nicht sicher, ob wir oben schlafen könnten; war ziemlich leichtsinnig.
Da ist eine Art Kapelle, die offen war und da war auch eine Pritsche, auf der wir dann zu zweit geschlafen hatten. Es wurde nachts aber dann ziemlich kalt - da hast Du dann leicht eine Temperaturdifferenz von 30° zwischen Tag und Nacht.
Wenn Ihr früh genug losgeht, könnt Ihr ja wieder absteigen...

Vielleicht gibt es ja aktuellere Informationen?

Gruß,
Stefan

Juno
25.08.2009, 17:23
Sinai-Kenner bin ich nicht. Aber ich verlinke dir mal ein anderes Forum. Nutze dort auch die Such-Funktion. Du solltest etliche Infos finden...

http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=18462&postdays=0&postorder=asc&highlight=mosesberg&start=0

pinguin
12.02.2010, 21:24
Seid ihr schon gefahren? braucht ich noch antworten?