PDA

Vollständige Version anzeigen : Damavand


tremendopunto
23.07.2009, 19:25
Hallo an alle Iran-Freunde,

Bin auf der Suche nach Infos zum Damavand (speziell zur Südroute) - wer war schon dort/oben und kann von seinen Erfahrungen berichten?

Da ich hier im Forum keinen passenden Thread finden konnte (diese Diskussion von Alex war sehr hilfreich, nur weichen wir vom ursprünglichen Thema ab http://www.trekkingforum.com/forum/showthread.php?p=97734#post97734 ), poste ich hier eine Zusammenfassung der bisherigen Links&Infos:

Gesamtüberblick: http://damavandmt.blogspot.com/

Wetterbedingungen (verschiedene Höhen, aktuell und der vergangenen Jahre): http://www.snow-forecast.com/resorts...2008-10-02/top (http://www.snow-forecast.com/resorts/Damavand/hindcasts/2008-10-02/top)

Online-Karte: http://www.hikr.org/gallery/photo7357.html

Südroute:

Ausgangspunkt:
Dorf Reineh/Reyneh/Rhine 2080m, ca. 100km von Tehran entfernt und in ca. 2,5h Autofahrt zu erreichen.

Lager 1:
Gusfandsara 3040m, wohl noch mit Jeep in 1h zu erreichen, Fußmarsch 4-5h, Unterkunftsmöglichkeit Saheb Azaman Moschee, sonst nur Zelt

Lager 2:
Bargah-e-Savvom 4200m, eine alte kleine Hütte (alias Bunker) und ganz neue Hütte

Wer kann von seinen Erfahrunge berichten/Tips geben?

Gruß,
Chris

Ardsol
23.07.2009, 22:28
Dear All,
Sorry, mein Deutsch ist nicht gut !

It is recommend to visit these sites before your climb to Mt Damavand:
Mount Damavand Guide and Mt Damavand Info Center (links not allowed yet !)

If you want to ascend Damavand from the south route the best shortcut is in the page GPS (and you better forget about Reineh/Reyneh):
Tehran > Camp 1 Polour > Camp 2 Base > Camp 3 New Hut > Summit


Good Luck
Ardsol

tremendopunto
24.07.2009, 21:08
Hi Ardsol,

thanks a lot, the links you mentioned can be found under the main info paged that I linked with http://damavandmt.blogspot.com/ (You need at least ten posts to be allowed to ad links to your posts - welcome to the Forum by the way, great to have some local experts from Iran here).

Do you have any details about the opening times/seasons of the New Hut at Barghah-e-Sevvom?
And how big is the village of Reyneh, is it possible to get supplies there or should I bring everything from Tehran?

Chris

Ardsol
24.07.2009, 22:35
Thanks Chris

Yes I mean that link.
The camp 3 new hut should be open till 22 Sep which summer season ends in Iran , after that I am not sure, I must ask, the camp 3 old shelter is open in all seasons.

Regards
Ardsol

Ardsol
24.07.2009, 22:39
If you travel from Tehran to Mt Damavand you do not need to go to Reyneh, you are recommended to go to Polour which is a shortcut to the mountain .

In any case you better get your supplies from Tehran, but it is also possible to order and book what you need in advance in new hut.

Regards
Ardsol

tremendopunto
26.07.2009, 10:37
Hi Ardsol,

is it correct that there is no mountain fee for foreigners during off-season?

Polour is pretty new, do you know distances or walking times from there to Gusfandsara?
Is Polour Camp open during off-season?

Chris

Ardsol
26.07.2009, 11:45
Hi Chris,

It is true if there is no representative of
Iran Mountain Federation (IMF) in the area !
Polour Camp is open off-season.
( remmeber the camp belongs to IMF ! )

For all distances you may visit:
Mount Damavand Guide -> Facts And Figuers:

- Camp1 Polour to Camp2 Base distance 17.7 Km
( 11.3 Km asphalt road + 6.4 Km gravel road )

Regards

Walexan
29.07.2009, 18:19
Die 11,3 km entlang der asphaltierten Hauptstraße(!) zu Fuß zurückzulegen, würde ich nicht empfehlen. Meines Erachtens ist die beste Lösung, sich mit dem Taxi bis zum Abzweig der Schotterpiste bringen zu lassen und den Rest nach Gusfandsara zu laufen. Auf diese Weise spart man sich auch die völlig überteuerten Taxipreise zum Base Camp (mir hat man für die Strecke Gusfandsara --> Polour umgerechnet 30 US$ abgeknöpft!).
Gruß,
Alexander

tremendopunto
29.07.2009, 18:46
Danke Alexander!
Ist die Ortschaft Polour groß? Also findet man dort immer nen Fahrer (Jeep/Taxi), der einen dort hin bringen kann? Hast Du Deine Lebensmittel im Dorf organisiert?

Es heißt, dass es im Lager Gusfandsara und auch Bargah-e-Savvom Wasser (Quelle/Schmelzwasser) gibt, ist das richtig?

Gruß,
Chris

Walexan
29.07.2009, 19:46
Hallo Chris,
als groß würde ich Polour nicht gerade bezeichnen, aber groß genug, dass Du dort immer einen Fahrer finden solltest. Außerdem liegt Polour an der Hauptstrecke von Teheran ans Kaspische Meer, da wirst Du nicht lange herumstehen, bis Dich jemand mitnehmen wird. Ich habe nur wenige Minuten (eigentlich auf den Bus) gewartet, bis ein LKW-Fahrer anhielt und mir anbot, mich nach Teheran mitzunehmen.
Lebensmittel-Läden habe ich in Polour gesehen. Es sollte gut möglich sein, sich dort mit dem notwendigen Proviant für die Damavand-Besteigung einzudecken (man darf halt nur nicht wählerisch bei der Auswahl sein:D). Ich kann aber nicht aus eigener Erfahrung sprechen, da ich ja zum Damavand von Teheran aus gewandert bin und nur auf dem Rückweg durchkam.
Wasser ist in Bargah-e Sevvom definitiv vorhanden (Schlauch rechts hinter der neuen Hütte beim Nebengebäude mit den Toiletten).
Im Basecamp habe ich nicht übernachten, aber dort gibt es 100%ig Wasser.
Gruß,
Alexander

Walexan
29.07.2009, 19:57
Da ich gerade feststelle, dass meine Posts etwas mißverständlich formuliert sind, hier zur Klarstellung:
Polour liegt an der Hauptstrecke Teheran --> Amol, nicht aber der Abzweig zum Basecamp. Dieser ist über die (weniger befahrene) Straße von Polour nach Reyneh zu erreichen.
Gruß, Alexander

tremendopunto
27.09.2009, 21:13
Ich möchte mich nochmals vergewissern, dass im Oktober die Saheb Azaman Moschee oder der Shelter im Gusfandsara Lager offen ist?

Can I rely on the fact that the Saheb Azaman Mosque or the shelter at Gusfandsara Base is open in October?

Chris

Ardsol
28.09.2009, 18:15
Hallo Chris,

All the shelters and refuges in Mt Damavand area are open all the year. As far as I know there is an effort to keep the new hut at 4250m open through the winter but I am not sure if they can manage it. Be careful about the weather in October in Mt Damavand.

Regards.

tremendopunto
28.09.2009, 19:04
Thanks a lot Ardsol, for your reassurance! Ill check the new hut when I get there, too. Will let you know in this thread. IF you hear anything about this before - let me know.

Yes, Im hoping for stable weather conditions.

Thanks again,
Chris

Ardsol
28.09.2009, 20:10
Hi Chris,
I just called a friend which is in charge of the camps and this is the latest info for you.

First Some good news:
- camp1 polour and camp3 new hut are open and will remain open.
- there has been good weather this week and some successful climbs too.
- cars still can go to camp2 base ( Goosfan Sara and Mosque).
- mule and porters are in the area ( base camp) for about next 1o days.
- footpath and climbing route have not a lot of snow yet.

Some bad news:
- the weather is cold and freezing in camp3.
- there is no running water in the area at moment.
- the weather forecast is bad in next few days.

cheers

tremendopunto
28.09.2009, 21:58
GREAT NEWS, Ardsol!
A cozy Camp 3 would be a dream!
Thanks a lot for your tremendous informations, great help!

Chris

Ardsol
29.09.2009, 09:31
You are welcome Chris,
See also this latest trip report to Mt Damavand, 18 September 2009,
it could be useful for you.

High winds on Damavand :
ht tp://damavanddispatch.travelblogg.se/
(remove the space)

enjoy Mt Damavand

tremendopunto
21.02.2010, 21:48
Kleines Update:

Die neue Hütte/Lager 3 war auch Ende Oktober noch offen.

Wasser gab es aber schon in Gusfandsara nicht mehr - dort standen zwar Tanks, die in der Hauptsaison garantiert gefüllt sind, aber im Oktober gibts dafür keine Garantie mehr. Bei mir wars staubtrocken. Neben der Moschee gibts auch noch einen Betonbunker als Notunterkunft.

Im Lager drei war zu der Jahreszeit rund um die Uhr alles eingefroren, aber Schnee und Eis zum schmelzen vorhanden.