PDA

Vollständige Version anzeigen : Dalsland


luki
01.07.2009, 20:44
Hallo zusammen!
Wir, d.h. meine Freundin, zwei Kinder und ich wollen dieses Jahr eine Kanutour in Schweden machen. Zuerst hatten wir das Asnen Gebiet in Erwägung gezogen, sind nun aber ins Dalsland abgewandert. Wir haben vor, uns in Lennartsfors zwei Kanus zu leihen. Nun meine Frage: Wer kann mir Tourentipps zu der Region geben? Wie voll ist es dort wirklich und gibt es von dort Möglichkeiten, in unberührtere Regionen vorzustossen?
Kann mir jemand Infos zum Kanuverleiher in Lennartsfors geben? Habe sie schon angeschrieben und man sagte mir, sie hätten noch "Plastikkanus" frei? Normalerweise gibts dort doch Alu-Kanus, oder? Wir wollen übrigens ca. 10 Tage paddeln, aber auch mal einen Rasttag an einer schönen Insel machen!
Also, ich brauche ALLE Infos zu der Region, und zwar schnell, weil es bald schon losgeht!!!
Vielen Dank!
Dirk

duplo
05.07.2009, 17:17
"unberührt" ist dort gar nix. Ist aber trotzdem gut. Ich bin damals in Bengtsfors los. Die hatten auch Alu-Boote.

Florian Martin
06.07.2009, 18:20
Also, ich brauche ALLE Infos zu der Region, und zwar schnell, weil es bald schon losgeht!!!
Vielen Dank!
Dirk

Wann denn genau, ich fahr da jetzt erstmals hin uebers Wochende, gemeinsam mit Freunden, die schon oft da waren, wenn Deine Anfrage noch aktuell ist, werd ich mich mal umhören und am 13. 7. zu antworten versuchen.

Florian Martin
13.07.2009, 17:43
Gerade zurueck von einem völlig verregneten Kanuwochenende, in Årjäng mussten Strassen wegen Ueberschwemmung gesperrt werden. Wie es da bei schönem Weter zu paddeln ist, weiss ich also immer noch aus Erzählungen. Bei Regen auf einer Inseln unter der Persenning zu sitzen und Kaffe zu trinken, ist aber bei entsprechender Gesellschaft gar keine schlechte Alternative...
Wir haben jedenfals hier http://www.varmland.org/event.asp?typ=detail&id=2391&ty=2&su=13&lang= gemietet, 5km ausserhalb von Lennartsfors, plastik Kanu, etwas schwerer zu tragen, wird andererseits nicht so kalt/heiss bei Kälte/Sonne. Hat gut funktioniert. Die hätten auch Alukanus verfuegbar gehabt. Die ganze Region ist auf Kanu eingestellt, zahlreiche Uebernachtungsmöglichkeiten auf schwedischer wie norwegischer Seite, der Vermieter gibt gerne Tipps.