PDA

Vollständige Version anzeigen : Reisevorbereitungen


Austriangirl
24.04.2009, 13:29
Nützliche Links zum Airport Kathmandu (damit man weiss, welche Airlines KTM generell bedienen),
sowie nützliche Information bzgl. Visum, Einreise, etc.

http://www.tiairport.com.np/

Gute Suchmaschine für Flüge:

http://www.bravofly.at/vg1/home.do?COBRANDED=GMADWORDA&gclid=CLHiq_i1iZoCFQ2T3wodEmWzGA

Airlines, die zum heutigen Stand Kathmandu (KTM) bedienen:

Jetairways über Delhi (DEL): www.jetairways.com (http://www.jetairways.com)
Thai über Bangkok (BKK): www.thaiairways.com (http://www.thaiairways.com)
Qatar über Doha (DOH): www.qatarairways.com (http://www.qatar.com)
Emirates über Dubai (DXB): www.emirates.com (http://www.emirates.com) ......... habe gerade gesehen (27.3.10) dass Emirates die Strecke DXB - KTM mit dem Sommerflugplan 2010 NICHT bedient!
Gulf über Bahrain (BAH): www.gulfair.com (http://www.gulfairways.com)
Etihad über Abu Dhabi (AUH): www.etihadairways.com (http://www.etihadairways.com)
Oman Air über Maskat: (MCT) www.omanair.aero (http://www.omanair.aero) (...from March 2010 (http://www.nepalnews.com/main/index.php/news-archive/3%20-business-a-economy/3190-two-more-international-airlines-to-venture-into-nepali-skies.html))
Arkefly über Amsterdam (AMS): www.arkefly.com (http://www.arkefly.com)

! Kein Anspruch auf Vollständigkeit !


Noch einige Gedanken zum Thema Freigepäck & Übergepäck:

Bevor man ein Ticket kauft, sollte man vielleicht nachfragen: Wieviel Freigepäck darf ich bei welcher Airline mitnehmen?
Seit neuestem akzeptieren Emirates und Qatar 30 kg in der Buchungsklasse Y/Cl - das ist ein starkes Argument!

Zum heutigen Datum (28.12.2009) kostet 1 kg Excess Baggage von Europa in die Zone 3 (Golf Region, Indien, ...) bereits € 30,- und nach BKK wäre schon in Zone 4, also € 40,- / kg zu berappen.

wollen wir es mal so sagen: wie kulant eine airline mit übergepäck ist, richtet sich nicht nur nach der airline, sondern auch nach der buchungsklasse. hat man ein full-fare economy class ticket gebucht, wird man am schalter hoffentlich nicht so rigoros sein, als wenn das ticket in der buchungsclasse V oder W ausgestellt ist (die allerbilligsten!) - das zeigen die erfahrungen mit indian airlines und jet airways.

Was vielleicht auch noch zu bedenken wäre, wenn man Billigairlines fliegt: Ein Ticket muss stets in der Reihenfolge abgeflogen werden, in der es ausgestellt wurde. Wenn jemand den gebuchten Hinflug nicht antritt, wird die Buchung automatisch storniert und das Ticket verliert seine Gültigkeit. Die Erfahrung zeigt leider, dass Billigairlines in der Pünbktlichkeitsstatistik nicht eben überragend abschneiden - und es damit dann u. U. zu Problemen bei Anschlussflügen kommen kann.