PDA

Vollständige Version anzeigen : Mit dem Motorrad von D nach Nepal


LC8
23.08.2004, 20:44
Hallo zusammen,
bin der Neue hier.
Ich plane für Herbst 2005 eine Motorradreise von Deutschland nach Nepal. (über Türkei, Iran, Pakistan und Indien)
Es ist wie Ihr Euch denken könnt ein grösserer logistischer Aufwand nötig, so dass ich mir für die Planung ein Jahr Zeit lassen möchte.

Ich erhoffe mir hier aus dem Forum Informationen von Reisenden die die genannten Länder bereits besucht haben.

Zunächst möchte ich Euch bitten, mir Infos über Hotels zu geben die in folgenden Städten liegen, mit denen Ihr auf Eurer Reise gute Erfahrungen gemacht habt.
Bin für jeden Tip dankbar.
Die Preise sollten nicht über 20 US$ für zwei Personen liegen und gerade im Iran mit Toilette und Dusche auf dem Zimmer ausgestattet sein( Frau ist mit an Bord). Weiterhin soll eine Unterstellmöglichkeit, in einem verschließbarer Hof, in der Lobby o.ä. für das Moped vorhanden sein.

Hier die Liste ( auch wenn´s langweilig wird ) der Städte:

Türkei:
Izmir, Afyün, Ankara, Sivas, Erzincan, Erzurum, Dogubayazit
Iran:
Tabriz, Zanjan, Qasvin, Teheran, Qom, Kashan, Esfahan, Na´in, Yazd, Kerman, Bam, Zehedan
Pakistan:
Quetta, Zhob, Dera, Faizalabad, Islamabad, Gilgit, Lahore
Indien:
Amritsar, Ganganagar, Bikaner, Jodpur, Ajmer, Jaipur, Agra, Delhi, Khatima, Banbassa,

Nepal:
Kein Problem, war bisher neun Mal dort

Vielen Dank,

Thomas

pushbike
28.08.2004, 20:32
Warum planst Du so exakt? Fahr einfach und schau wo Du übernachten kannst. ;D
Oft kannst Du die Leute auch fragen und nimm den Planet mit. Dort kriegst Du immer die günstigsten und besten Hostels. ;)
Auskünfte hier aus D sind oft nicht aktuell und damit oft hinfällig.
Laß Dich überraschen. Ist einfacher als Du denkst. Und was Deine Freundin angeht: wenn sie nicht ein bißchen asketisch denkt, ist sie definitiv am falschen Platz (oder Route). ::)
Peter