PDA

Vollständige Version anzeigen : Chile - Parque Pumalin und andere


Ingrid
17.05.2004, 08:07
Hallo,
November / Dezember soll es wieder mal Patagonien werden. Diesmal aber eher Zentralpatagonien, Chile und Argentinien.
In Argentinien schwebt mir El Bolson und Esquel vor, in Chile der Parque Pumalin.
Wer war schon mal da und kann berichten ? Mich interessieren am ehesten die nicht so arg begangenen Wege, die man auch allein machen kann.
Und ich würde auch gern wissen, wie die *Lage* in Argentinien nun ist, so 2 Jahre nach dem Währungscrash. Wie sind die Preise ?

Für den Parque Pumalin habe ich schon die Website gefunden:
http://www.parquepumalin.cl/english/Parque-Pumalin.html
aber es ist halt immer besser, wenn man Erfahrungen aus erster Hand hört.

Da wäre auch noch der San Lorenzo, der es mir seit langem angetan hat (Circuito - ganz oder halb, nicht hochgehen !), aber den ich nun wirklich nicht allein machen kann. Wobei sich bei der halben Umrundung des San Lorenzo ja immer noch die Frage stellt, wo und wie man am besten an die Grenz-Überquerungs-Stempel kommt.

Wenn also einer von Euch auch in der Zeit dort ist, und auch ähnliche Pläne im Kopf hat ?
Bin 44, habe schon mehrere Trekkingtouren hinter mir und bin so auf 20-23 kg auf dem Buckel geeicht, mein Tempo ist eher gemäßigt. Spanisch vorhanden, muß halt nur wieder richtig aktiviert werden ;)
Und meine Liebe zu Patagonien, seinem Licht, seinem Wetter und allem ist sozusagen unsterblich (das liegt wohl wirklich an den Calafate Beeren :) )
Viele Grüße und danke schon mal im Voraus
Ingrid