PDA

Vollständige Version anzeigen : [INFO] Automatische Einbettung von externen Medien


Andreas
02.01.2009, 21:58
Hallo,

Wie hier (http://www.trekkingforum.com/forum/showpost.php?p=87397&postcount=15) bereits erwähnt, werde ich die bestehenden BB-Codes für YouTube, Picasa und Wikimapia aus Sicherheitsgründen löschen, da ich diese durch iframes ermöglicht habe. Um ganz sicher zu gehen, dass kein böser Code eingeschleust wird, müssen diese BB-Codes weg.

Da es allerdings fein ist, wenn man YouTube-Videos etc. in die Beiträge einbinden kann, habe ich das ganze über ein AddOn nun so erweitert, dass man einfach nur dem Link zu einem Video posten muss. Und dieser Link wird dann automatisch in ein ausführbares und betrachtbares Videofenster umgewandelt. Probiert es einfach aus und schreibt einen YouTube Videolink. Ihr werdet sehen, ist verblüffend ;).

Es geht übrigens nicht nur YouTube, sondern so ziemlich alle möglichen Videoseiten im Netz, wie zB Clipfish, CNN, Yahoo, etc.

Diashows gehen auch, zB Flickr, Imageshack, Slide.com, etc. (Picasa geht leider NOCH nicht)

Scribd.com Dokumente können auch eingebunden werden.

Wikimapia und GoogleMaps gehen leider auch noch nicht. Ist ein wenig komplizierter, das ohne iframe zu machen.

Der Clou: man kann damit auch Videos, Musik oder pdf direkt sehbar / hörbar / lesbar einbinden, die im Trekkingforum hochgeladen sind (ACHTUNG: eine Uploadfunktion gibt es NOCH nicht für euch. Momentan nur für mich.)

Ein Beispiel für pdf im nächsten Beitrag.

Andreas

PS: man sieht, dass aus etwas Schlechtem (Malwareattacke) auch etwas Neues und Interessantes werden kann.

Andreas
02.01.2009, 22:02
Ich habe ein pdf über das Kackar-Gebirge (Türkei) bei mir hochgeladen.

Über den Service von pdfMeNot.com kann man pdfs in die eigene Webseite zum Lesen einbinden. Das geschieht so, dass pdfMeNot.com das pdf in ein Flash-File verwandelt und so ausgibt. Diese Ausgabe kann ich wieder hier einbinden. (Die Serverlast hat dabei pdfMeNot.com :D ).

Und hier das Beispiel (Eingabe nur des Links im Beitrag):

http://www.trekkingforum.com/upload/Kackar-Gebirge.pdf

Gruß,
Andreas

Andreas
02.01.2009, 22:14
Es lassen sich auch Musikstücke einbinden, die upgeloaded wurden. (Nochmals: mein Uploadprogramm geht derzeit NUR für mich)
Einfach nur den Link zum Stück eingeben:

Aurea, ein öffentlich erhältliches Musikstück:
http://trekkingforum.com/upload/AUREA_Seduction_By_Light.mp3


oder zB eigene Tonaufnahmen von einer Trekkingtour: Bach- und Flussrauschen:
http://trekkingforum.com/upload/Bachrauschen.mp3

usw.

Andreas

Joachim.Meyer
23.01.2009, 17:59
Andreas,

so ganz perfekt scheint das noch nicht zu funktionieren. Beispielsweise verweist folgender Link auf ein Foto, die Forensoftware ist jedoch offenbar der Meinung, das sei ein Video.

http://www.flickr.com/photos/vaclavklicnik/1922420367/


Kann man der Forensoftware auch sagen, dass sie die Links einfach so läßt wie sie sind?

Danke & Gruß
Joachim

Andreas
24.01.2009, 13:52
Andreas,

so ganz perfekt scheint das noch nicht zu funktionieren. Beispielsweise verweist folgender Link auf ein Foto, die Forensoftware ist jedoch offenbar der Meinung, das sei ein Video.

http://www.flickr.com/photos/vaclavklicnik/1922420367/


Kann man der Forensoftware auch sagen, dass sie die Links einfach so läßt wie sie sind?

Danke & Gruß
JoachimWie es scheint, hat flickr die URL-Bedingungen geändert. Ich habe die automatische Einbindung von flickr ausgeschaltet.

A.