PDA

Vollständige Version anzeigen : durch Pakistan in den Iran


reisemato
27.10.2008, 22:15
hallo zusammen!

hab mal paar fragen..und zwar würde ich gern von indien kommend durch pakistan machen in den iran
1.ist das überhaupt machbar??hat das schonmal einer von euch gemacht??
2.und wie sieht das mit der sicherheitslage aus..?
3.welche route könnt ihr mir empfehlen..und wie lange dauert es ca.

schonmal danke
mfg mato

pushbike
28.10.2008, 18:08
hallo zusammen!

hab mal paar fragen..und zwar würde ich gern von indien kommend durch pakistan machen in den iran
1.ist das überhaupt machbar??hat das schonmal einer von euch gemacht??
2.und wie sieht das mit der sicherheitslage aus..?
3.welche route könnt ihr mir empfehlen..und wie lange dauert es ca.

schonmal danke
mfg mato
Irgendwie sitz ich jetzt auf der Leitung.
Logisch ist das machbar, so Du dich an die offiziellen Grenzübergänge hältst. Und die sind bei Lahore und Taftan/Mirjaveh.
Über die genaue Sicherheitslage weiß ich nicht Bescheid, dürfte aber nicht soo schlimm sein.
Route ist verkehrs- und reisezeitabhängig.
So, jetzt bist Du dran mit präzisieren.

Gruß

reisemato
30.10.2008, 10:50
taftan? wo ist das denn bitte?hab danach gesucht aber nichts gefunden...so zu meiner route die ich mir überlegt habe....halt lahore - islamabad- peshawar- queta-mirjaveh.....ja so ungefähr hab ich mir das gedacht.....cih will ja nicht lange in pak bleiben halt nur durchreisen......sagt mal liegt auf dieser strecke irgendwas..was man unbedingt sich mal anschauen sollte??

mfg mato

pushbike
30.10.2008, 15:51
taftan? wo ist das denn bitte?hab danach gesucht aber nichts gefunden...so zu meiner route die ich mir überlegt habe....halt lahore - islamabad- peshawar- queta-mirjaveh.....ja so ungefähr hab ich mir das gedacht.....cih will ja nicht lange in pak bleiben halt nur durchreisen......sagt mal liegt auf dieser strecke irgendwas..was man unbedingt sich mal anschauen sollte??

mfg mato
Taftan ist das pak. Gegenstück zu Mirjaveh. Ein kleines weltvergessenes Kaff.
Peshawar dürfte für Ausländer gesperrt sein. Wohl dann über den Bolan-Pass, Zhob oder Loralai. Auf der Strecke liegt eher nix, was man unbedingt gesehen haben MUSS.
Die Mushkel ist nix für Fußgänger, falls Du das ins Auge gefasst haben solltest. Zwischen Quetta und Taftan gibts nur Dalbandin, einen Ort mit nem Dutzend Einwohnern, die von den Bussen, die dort ihren Stopp machen, leben.

Gruß

reisemato
31.10.2008, 00:17
hmm...das klingt ja als wäre es da ziemlich langweilg...hmm was denkst du wie lange braucht man ca. für diese strecke mit dem bus?is da machbar in 7-10 tagen?und wie sieht das mit den preis in pak aus?(bus/übernachtung/essen)
weißt du vieleicht ob ich in islamabad oder dehli ein visum für den iran bekomme?

mfg mato

Geri
31.10.2008, 20:27
Hallo, Ich habe diese Strecke vor 2 Jahren in umgekehrter Richtung mit dem Fahrrad gemacht. Langweilig war das gar nicht. Beluchistan ist im Gegensatz zur Indus-Ebene landschaftlich sehr reizvoll, die Menschen in den beschaulischen Oasen großartig. Natürlich kann man Pakistan mit Bussen in 1 Woche durchqueren (von Quetta zur iranischen Grenze ist es nur 1 Tag), aber eine solche Eilfahrt wäre echt schade. Es gibt etliche Pasen zwischen Quetta und Taftan/Mirjaveh, wo sich ein Verweilen lohnt.

Liebe Grüße

Geri

pushbike
02.11.2008, 20:03
Hallo, Ich habe diese Strecke vor 2 Jahren in umgekehrter Richtung mit dem Fahrrad gemacht. Langweilig war das gar nicht. Beluchistan ist im Gegensatz zur Indus-Ebene landschaftlich sehr reizvoll, die Menschen in den beschaulischen Oasen großartig. Natürlich kann man Pakistan mit Bussen in 1 Woche durchqueren (von Quetta zur iranischen Grenze ist es nur 1 Tag), aber eine solche Eilfahrt wäre echt schade. Es gibt etliche Pasen zwischen Quetta und Taftan/Mirjaveh, wo sich ein Verweilen lohnt.

Liebe Grüße

Geri
Bitte:confused: Bin dann wohl ne andere Strecke (auch mit Rad) gefahren. Oder zu ner anderen Jahreszeit. Im Sommer ists etwas warm. Und etwas ausgetrocknet. War auch der Grund, von Taftan nach Quetta den Bus zu nehmen. Nach ein paar Stunden aus dem Fenster schauen, ist mir dann langweilig geworden.
@mato
Visum in Delhi für Iran ist m M. nach möglich. Evtl. Schreiben der Botschaft notwendig.
Übernachtung kannst für ca. 3 €/Nacht haben, Bus ist auch günstig, Essen ist nicht immer das abwechslungsreichste aber günstig (ab 0,5 €, wenn Du in lokalen Kneipen isst).

Gruß

reisemato
02.11.2008, 20:27
hmm naja werd ich ja sehen ob es schön oder langweilg ist...jeder hat ja ein anderen geschmack.....peter...du sagtest ein schreiben von der botschaft???wie von der deutsch oder was?kannst du mir das bitte näher erklären....und ist es da vieleicht schon ratsam zuvor das schreiben zuholen..falls die es wirklich wollen das man es gleich bei der hand hat....
also die preise sind ja echt gut...was essen die denn da so feines??
gruß mato

pushbike
07.11.2008, 20:24
hmm naja werd ich ja sehen ob es schön oder langweilg ist...jeder hat ja ein anderen geschmack.....peter...du sagtest ein schreiben von der botschaft???wie von der deutsch oder was?kannst du mir das bitte näher erklären....und ist es da vieleicht schon ratsam zuvor das schreiben zuholen..falls die es wirklich wollen das man es gleich bei der hand hat....
also die preise sind ja echt gut...was essen die denn da so feines??
gruß mato
Mit dem Schreiben mein ich ein Empfehlungsschreiben der dt. Botschaft. Ist sonst möglich, dass Du ansonsten kein Visum kriegst. Eben je nach aktueller Lage und Laune der Beamten. Von zu Hause ist nicht drin, Du kriegst es eigentlich nur von Botschaften. Und die sind nun mal im Ausland.

Die Pakistani essen eigentlich meistens nur Ruti und Dall. Zur Erklärung: Ruti ist ein Brocken Fleisch mit Brot und ner sehr scharfen Sosse. Dall ist fast dasselbe nur eben mit Linsen. Wars zumindest für meinen Geschmack. Ach ja, das leckere an der Sache ist, das es diese Gerichte früh, mittag und abends gibt.

Gruß

reisemato
07.11.2008, 20:48
das ist mir schon klar:-) das es von zuhause nicht drin ist....ich meinte ja damit das schreiben in dehli zu holen....wie lange dauert denn die bearbeitung von so einem schreiben?

gruß mato

imranthetrekker
08.11.2008, 18:31
Hi,

The route's feasible and you can cross the wahga border into Lahore with a valid visa,Lahore, the culture capital of Pakistan, the Mughal arcitecture, the Pakistani cuisine and the hospitality of the locals may compel you to stay longer in Pakistan.

Take a train from Lahore to Quetta, their website

www.pakrail.com (http://www.pakrail.com)

From Quetta, there's a bus service to Taftan, 14 to 16 hrs.

Bon voyage,

Imran Schah


The beautiful mountains of Pakistan at
http://www.flickr.com/photos/imranthetrekker (http://www.flickr.com/photos/imranthetrekker)


Travel tips for Pakistan at
http://members.virtualtourist.com/m/60868/ (http://members.virtualtourist.com/m/60868/)

pushbike
08.11.2008, 18:39
das ist mir schon klar:-) das es von zuhause nicht drin ist....ich meinte ja damit das schreiben in dehli zu holen....wie lange dauert denn die bearbeitung von so einem schreiben?

gruß mato
Dürfte innerhalb ner halben Stunde vonstatten gegangen sein. Ist nur so ein Wisch, der von der Botschaft geschrieben wird. Falls das überhaupt notwendig ist.
Mach Dir also mal keine Sorgen. Wird schon.

Gruß peter