PDA

Vollständige Version anzeigen : Kamtschatka 2009


shorst
22.10.2008, 09:47
Hej

habe schon einiges hier mitgelesen, trotzdem nochmal die ganz "konkrete" Frage nach dem Organisationsaufwand, dem Geldbedarf einer ca 5 Wöchigen Treckingtour auf Kamtschatka.
Ziele sind fotografieren, trecken, auf Berge steigen, bisserl angeln.
Ein Hubschrauberflug sollte nicht nötig sein.
Meine Fragen nun, empfehlenswerte Gebiete, Visa,Permitproblematik, Geldbedarf, An-Abreise, eventuellle Schwierigkeiten, kommt man mit Guten Tag, Bitte , Danke auf russisch und dem Rest auf english durch?
mfg horst

Nemo
22.10.2008, 10:20
Hallo, das sind zwar wieder die Art Fragen, die Dir jeder simple Reiseführer als erstes ganz ausführlich beantwortet...
z. Bsp. der hier (http://www.amazon.de/Kamtschatka-entdecken-Vulkanen-Nordosten-Sibiriens/dp/3897940841/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1224663556&sr=8-3)

Anreise Flughafen Petropawlowsk
Geldbedarf ist immer individuell, Kamtschatka ist eher teuer
Visum wird benötigt, erhältlich z. Bsp. über Visastelle Bonn
empfehlenswert sind alle Gebiete, aber schwierig zu erreichen, deshalb am einfachsten in unmittelbarer Nähe von PP
wie eben genannter Park oder der Awaschinsky, Gorely, Mutnovsky.
Englisch wird kaum gesprochen, Bitte, Danke reicht definitiv nicht wenn man selbstorganisiert unterwegs ist.

shorst
22.10.2008, 11:40
Das Problem ist nur, daß ich persönlichen Erfahrungen mehr vertraue als Reiseführerern :roll:
Danke Dir für die Tips

Für das Visa, braucht man da immer noch ne persönliche Einladung, oder einen zumindest vorgeschobenen Reiseveranstalter?
Sag doch mal nen ungefähren! Betrag für die Basics, Flug hin, rück, Visa, eventuelles Permit, Lebensmittel.
Bisserl mehr als Bitte, Danke kann ich schon, ist nur etwas länger her daß ich es benutzen mußte.

Nemo
22.10.2008, 11:55
Für das Visa, braucht man da immer noch ne persönliche Einladung, oder einen zumindest vorgeschobenen Reiseveranstalter?

Ja braucht man. Das besorgen Dir zum Bsp. russische Reiseveranstalter oder auch Hotels in denen Du Dich einquartierst. Oder über Russian Youth Hostel Association (http://www.ryh.ru/ryha.htm)
Wenn Du Dir ein Business-Visum kaufst bist Du alle Sorgen los.

Sag doch mal nen ungefähren! Betrag für die Basics, Flug hin, rück, Visa, eventuelles Permit, Lebensmittel.

Flug sage ich mal hin und zurück über Moskau vielleicht 800-1000 Euro, Reisebüros fragen oder onlineFlüge nachschauen. Ist natürlich auch eine Frage wann man bucht.
Visa Tourist über Agentur zum Bsp. Visa Express ca. 65 Euro, je später man beantragt desto teurer.
Lebensmittel sind in PP überall zu kaufen, nicht übermäßig billig aber auch nicht unbedingt teurer als in Dtl.

Die Seite der russischen Botschaft (http://www.russische-botschaft.de/) hilft vielleicht auch weiter zu Visum click hier (http://www.aktuell.ru/russland/reisen/visatipps/visaantrag_kosten_bearbeitungszeiten_5.html).

Tomke
25.10.2008, 22:16
Hi Horst,
ich war 2x in Kamtschatka. 2003 alleine ohne ein Wort russisch, im Nalychevo Park und 2007 zu viert (einer konnte Russisch) südl. von PP., immer Wandern auf eigene Faust ohne Guide. Es gab keine Probleme. Russisch ist von Vorteil, geht aber auch gut ohne. Neben den Flugkosten kostet Visa+Einladung+Registrierung so um die 60 bis 80 Euro. Ich hatte ein Kontakt in PP, die Englisch spricht und alles organisiert. Die holte uns sogar vom Flughafen ab. Am Anfang und Ende bei ihr übernachtet für 40Euro pro Nacht. Kostengünstig ist das Gebiet südl. von Goreli/Mutnovski. Du brauchst nur ein Auto-Tranfser von PP (vielleicht 100Euro), das geht zur Not sogar per Anhalter und dort gibt es dann Wildnis ohne Grenzen. Z.b. eine selbstgestrickte Rundtour um die südlicher liegende Vulkane, Hot Spots, Bären, Angeln usw.. Je nach Wunsch mehr bergig oder wäldlich. Wald heisst da aber meist fieseste Erlen und Weidenbüsche, die eine Kilometerleistung von 5 km pro Tag zulassen. Schöner wäre es sich in den Süden fliegen zu lassen und dann nach Norden zu wandern oder umgekehrt. Ein eigener Hubschrauberflug ist aber unbezahlbar. Fragen kann man natürlich ob irgendwo ein Plätzchen in frei ist - Ist aber schwierig ohne Sprachkenntnisse. Sonst gibts in PP und Jelisovo alles was man braucht, sogar Gaskartuschen.
Also Falls du den Kontakt in PP brauchst oder andere Tipps, frag ruhig.
Gruß Tomke