PDA

Vollständige Version anzeigen : Twitter


Ironman
07.09.2008, 11:25
Benutzt hier eigentlich wer Twitter? Das ist ein Microbloggingdienst wo man pro Post 140 Zeichen zur verfügung hat. Eine Mischung aus Bloggen und Chatten. Von den Erfindern war eigentlich gedacht, dass man da reinschreibt "Ich mache gerade das und das", aber mittlerweise zeigt sich, dass es anders genutzt wird.
Diese Tweets kann man per Web schreiben, aber auch mit Programmen für alle gängigen Betriebssysteme, Handys, PDAs, iPhone etc.
Bei Konferenzen/Keynotes z.B. kommen die News am schnellsten über Twitter an die Öffentlichkeit, weil die Leute da sitzen und wie wild ins Handy/iPhone hacken. Hubertus Heil (SPD Generalsekretär oder so) hat vom Parteitag der Demokraten in den USA getwittert.
Ist vielleicht beim Trekking ganz interessant - wenn man die zuhause gebliebenen informieren möchte, aber nicht groß rumtexten will.

Leo1969
08.09.2008, 10:47
Ist für mich wieder so ein völlig überflüssiger Quatsch, den die Menschheit nicht braucht. Wenn ich unbedingt immer und überall etwas schreiben/erreichbar sein will, dann gibt es Handy und SMS. Und wenn ich das Bedürfnis habe mehr von mir zu geben, gibt es noch das nächste Internetcafé.

Ist doch nur wieder eine neue Form der Geldmacherei.....

Ironman
08.09.2008, 18:05
Naja mit Handy/SMS erreichst du nur einzelne Personen und kostet auch noch Geld - das tut Twitter bisher nicht

Leo1969
08.09.2008, 19:01
Naja mit Handy/SMS erreichst du nur einzelne Personen und kostet auch noch Geld - das tut Twitter bisher nicht

Nö, ich kann eine SMS an mehrere Empfänger senden. Okay, wenn Twitter kostenlos ist, ist das ein Pluspunkt dafür.

Schlumbine
08.09.2008, 19:01
Hallo,

klingt spannend, auch wenns meine Sache nicht ist.

Wenn ich weg bin, will ich weg sein und nicht ständig in Kontakt mit der vituellen Welt - das macht für mich Urlaub aus, eben gerade mal nicht dauernd verfügbar zu sein...

Aber für den, der's braucht sicher eine Alternative.

Lieben Gruß
Karin