PDA

Vollständige Version anzeigen : Tollwut


Guest
06.03.2004, 01:05
Hallo! Wie sieht es denn mit Tollwut-Impfung aus? Wir wollen ca. 10 Tage voraussichtlich Richtung Poon Hill trekken. Da ich in den letzten Tagen schon alle möglichen Impfungen bekommen habe, macht mein Körper langsam schlapp.
Gibt es die Möglichkeit im Notfall schnell zum Arzt zu kommen? Danke schön, Annegret :)

wetterfest
06.03.2004, 06:03
Also, das ganze obliegt natürlich eigenem ermessen, aber ich wuerde niemals die Tollwutimpfung machen. Ist mir persönlich doch viel zuweit abgehoben.

Ich war erst zweimal in Nepal, ich hatte nie Probleme mit Hunden. Beim Wandern hat man eh die Wanderstöcke dabei und wenn mal ein Köter gekläfft hat und man sich nur gebückt hat um einen Stein aufzuheben, dann hat er schon das weite gesucht.

Meiner Meinung nach ist die Impfung völlig ueberflüssig,

viele Gruesse
Helmut

Andreas
06.03.2004, 16:19
Hallo Annegret,

Ich sehe es ein wenig differenzierter als wetterfest.
In Tibet bin ich schon mal von einem Hund angefallen worden. Und ich bin seit 2002 gegen Tollwut geimpft! Natürlich ist die 'Gefahr' in der Gandrung-Gegend viel geringer!

Im Gesundheitsforum gab es dazu schon mal eine detailliertere Diskussion: hier klicken (http://www.trekkingforum.com/cgi-bin/forum/trekkingforum.pl?board=gesundhei
t&action=display&num=1062166684)

Schöne Grüße,
Andreas

- noch 13 Tage bis Nepal ¤*#:D -