PDA

Vollständige Version anzeigen : Rumänien Euro oder Lei


Salvador
26.03.2008, 17:32
Guten Tag

Woltle mal fragen ob man in Rumänien schon mit Euro durchkommt oder ob es sinnvoller ist in Lei umzutauschen. Werde nicht immer in größeren Städten sein sondern habe auch vor in ländlichen Gebieten zu wandern, könnte es hier mit der Bezahlung mit Euro schwierig werden?

vielen dank für Antworten
Mfg
Jens

Polarfuchs
26.03.2008, 17:45
Wenn du noch 4-6 Jahre wartest, wirst du wohl überall mit Euro bezahlen können....
Die Landeswährung ist Leu... also sollte wohl alles klar sein, oder? ;)

Salvador
26.03.2008, 17:58
Ach ja genau Leu wars!
Gut, dann tausch ich. Die Sache is nur die, ich war letztes Jahr in Ägypten und selbst dort konnte man mit Euro zahlen. Ich muss peinlicherweise gestehen, dass ich nicht genau weiss wie Rumänien jetzt genau mit der EU zusammen hängt, auf jeden Fall hätte ich mir vorstellen können, das man dort auch mit Euro teilweise durchkommt, was ja einfacher wäre. Aber so is auch gut.
Danke für die Antwort

Polarfuchs
26.03.2008, 18:19
Natürlich gibt es genug Möglichkeiten, dort in Euro zu bezahlen, aber du kannst dich eben nicht darauf verlassen...
(Rumänien ist seit 1.1. 2007 Mitglied der EU)

aramis
28.03.2008, 14:57
Normalerweise bezahlt man dort mit Lei (=Plural von Leu).
An touristischen Ecken wird man möglicherweise auch mit Euro durchkommen, aber der Umtauschkurs ist bestimmt schlechter als bei Geldtausch in Wechselstuben.

gringo
28.03.2008, 20:58
Die meisten Rumänen dürften dem Euro als Zahlungsmittel nicht abgeneigt sein :D! Man hüte sich aber etwa auf Raststätten vor Leuten, die vorgeben, nach Deutschland reisen zu wollen, und sich gerne mal so einen 50-Euro-Schein aus der Nähe ansehen würden.Trotz dieser Anmerkung bin ich der Überzeugung, dass die Anzahl krimineller Handlungen in Rumänien gegenüber Touristen auch nicht höher ist, als in anderen Reiseländern.