PDA

Vollständige Version anzeigen : Neuling in Nepal


dropbaer
14.06.2004, 22:36
Hallo,

ich werde auf meiner Weltreise nächstes Jahr im Mai in Nepal sein und will dort vor allem trekken. Ich habe mäßige Trekkingerfahrung und eine ganz gute Kondition, war aber noch nie im Gebirge.

Reichen diese Schuhe (http://www.globetrotter-onlineshop.de/han/han_wag_cheyenne-36.html) für die meisten Treks aus oder sind sie einfach zu leicht? Die Sohle ist noch einigermaßen hart. Meine Hanwag Alaska wären sicher besser, die möchte ich aber nicht auf einer Weltreise mitschleppen. Habe gelesen, dass Reinhold Messner sowas in Turnschuhen macht :)
Kann ich z.B. das Mount Everest Basecamp überhaupt ohne Steigeisen, etc. erreichen?

danke

DieHeilige
15.06.2004, 08:14
Guten morgen,

ich denke sofern du dich an die gängige Route (Everest BC, Kala Pattar, Goyko Ri, Chukung Ri) hälst reicht dieser Schuh völlig. Ich habe dieses Jahr Leute gesehen die diese Route mit Turnschuhen gelaufen sind, was ich nicht empfehlen würde. Steigeisen sind auch nicht nötig, sofern du nicht auf den Island Peak willst. Eine einigermassen gute Kondition ist von Vorteil und genug Zeit damit du dich gut akklimatisieren kannst und keine Probleme mit der Höhe bekommst.

Ich beneide dich etwas, da ich dieses Jahr eine echt schöne Zeit in Nepal verbracht habe ;)

Gruss
Barbara