PDA

Vollständige Version anzeigen : Anfängertaugliche Tour...


naabi
29.07.2004, 15:36
Hallo ihr Lieben,

ich werde im Januar das erste mal in Nepal unterwegs sein und wollte mal fragen, ob ihr einen Routentip für mich übrig habt... ;)
Am besten eine, die ihr auch eurer Mami zutrauen würdet ¤*#;D
Naja, ganz so schlimm ist es nicht...wir sind sportlich , jung und für jeden Rat sehr dankbar!
Bis dahin,

Naabi

Ach ja, wir würden gerne ohne Zelt sprich lieber in Teehäuschen unterkommen wollen ::)

Navyo
30.07.2004, 17:03
Hallo,

je nachdem wie viel Zeit ihr habt, könntet Ihr direkt von Kathmandu aus ins Helambu Lodgetrekking machen, das kann dann zwischen 4 und 14 Tagen ausgedehnt werden und ist sicher eine gute Tour zum Eingehen in Nepal.

Ansonsten gibt's nette Kurztreks um Pokhara, die auch zwischen 4 bis 14 Tagen dehnbar sind und schnelles abbrechen ermöglichen.

Navyo

thanatos
31.07.2004, 10:19
Ein schöner Trek wäre von Birithanti
über Ghandrung und Ghorepani nach Muktinath zu
trekken (Hab ich im März/April 04 gemacht ).
Sehr schöne Wanderung ! Der Weg zwischen
Ghandrung und Ghorepani ist sehr schön und
führt durch herrliche Wälder. Ein Guide wäre
allerdings aus Sicherheitstechnischer Sicht
unbedingt empfehlenswert. Auch schön eine
Wanderung von Lukla nach Pangpoche, je nach
Schneelage.