PDA

Vollständige Version anzeigen : Annapurna- Everesttrek mit Nepali als Guide, Koch


GerryB
27.08.2004, 11:49
Hallo Zusammen

ich war im Herbst 2002 für 3 Monate in Nepal und habe dabei einen liebenswerten jungen Nepali kennengelernt. Er heisst Chandra Kumar Rai und ist Trekkingkoch und -Guide. Da ich ursprünglich alleine von der Schweiz aus geflogen bin, wollte ich den Annapurnatrek auf eigene Faust machen, was gut geht. Unterwegs habe ich dann Chandra, er war Guide eines Holländers, kennenglernt. Wir verstanden uns prächtig und schlossen uns zu einer dreier Gruppe zusammen und hatten eine super Zeit miteinander.

Zurück in Kathmandu beschlossen Chandra und ich für 5 Wochen ins Everstgebiet zu fliegen. Mir wurden die Vorteile, die das Trekken mit einem Nepali vollbewusst. Denn durch ihn konnte ich viel tiefer in das Leben und die Kultur der Bergbevölkerung eintauchen und diese hautnah miterleben.
Als wir dann nach ein paar Wochen das Everstgebiet südlich verliessen um in sein Heimatdorf (Sotang) zu trekken, kamen wir in ein touristisch total unberührte Region. Wir übernachteten bei einfachen Bauern zuhause und verlebten dort einige unvergessliche Tage.

Wenn ihr also einen mit dem Gedanken spielt mehr als nur einen gewöhnlichen Teahousetrek zu machen, dann ist Chandra mit seiner lebensfrohen Natur der richtige Begleiter. Er arbeitet als Guide und Koch bei einer Agentur, hat aber im Moment keine Arbeit und echte Geldprobleme.

Würde mich sehr für ihn freuen, wenn er durch dich wieder zu Arbeit käme und ihr gemeinsam ein wunderschöme, unvergessliche Zeit verbringen dürft.

Seine E-mailadresse: chandrakrai@hotmail.com

Besten Dank für euer Interesse und liebe Grüsse * Gerry :D

Guest
27.08.2004, 13:40
Klingt interessant. Im Frühjahr 05 plane ich
eine Familientrekking Tour im Kali Ghandaki-Tal.
Ich war zwar schon 5 mal in der Annapurna-Region,
aber für meine Family ist Nepal Neuland und haben
bestimmt unterwegs viele Fragen. ;D
ich werd ihm mal ne Mail zukommen lassen.

GerryB
27.08.2004, 14:23
llo Jens65

freut mich, dass du Interesse hast. Die Agentur in der Chandra arbeite organisiert diverse Treks und auch kleinere Besteigungen von 6000ern in allen Regionen Nepals (soweit die politische Probleme es zu lassen). Sie könnten sicher eine massgeschneiderte Tour für die ganze Familie anbieten.

Beste Grüsse Gerry ;D