PDA

Vollständige Version anzeigen : SERVERUMZUG - eventuell kurze Unerreichbarkeit


Andreas
13.01.2008, 16:04
Hallo,

Da das Forum immer wieder einmal überlastet ist (max user connections) und es dadurch in Spitzenzeiten zu Ausfällen kommt, wird die ganze Chose auf einen eigenen, physischen Server umziehen.

Dieser Umzug geschieht am Di, 15.01.2008.

Zitat vom Webhost:
In den allermeisten Fällen kommt es durch einen Serverwechsel lediglich zu einer sehr kurzen (einige Sekunden bis wenige Minuten) Nichterreichbarkeit Ihrer Domains. Bitte beachten Sie, dass es in einigen wenigen Einzelfällen jedoch zu einer längeren Nichterreichbarkeit Ihrer Präsenzen kommen kann. Wir weisen daher vorsorglich darauf hin, dass es bei einem Serverwechsel zu einer Nichterreichbarkeit der Domains von bis zu 12 Stunden kommen kann.
Selbstverständlich werden die Arbeiten aus diesem Grund immer Nachts zwischen ca. 2:00 Uhr und 5:00 Uhr durchgeführt, um evtl. entstehende Ausfälle so weit wie möglich vermeiden und minimieren zu können!

Dieser Umzug ist auch nötig, um die laufenden Updates besser durchführen zu können. Nach erfolgtem Umzug, wird es TÄGLICHE, AUTOMATISCHE DATENBANKBACKUPS geben!

Gruß,
Andreas

Andreas
14.01.2008, 18:06
Kommende Nacht geht es los; haltet uns die Daumen, dass alles glatt geht!

Andreas

AndreasW
14.01.2008, 18:11
Tun wir.... :up::up::up::up::up:

AndreasW

AndreasW
15.01.2008, 08:09
Glückwunsch! Es funzt wieder... :up:

AndreasW

Soshin
17.01.2008, 13:55
Gott sei Dank, dass es so gut gegangen ist. Danke, Andreas, für die viele Arbeit, die Du Dir da machst. :up:

Namaste,
Soshin

Andreas
17.01.2008, 18:19
Ja, es war aber schon aufregend, als um 2:02 morgens plötzlich alle Datenbankverbindungen gekappt worden sind und bis 8 Uhr morgens 3½ Tausend Fehlermeldungen in meiner Mailbox eingingen.

Mittlerweile habe ich alles geprüft und eigentlich nur einen - für mich undefinierbaren - Fehler gefunden. Da bin ich aber noch dahinter.

Die nächste Stufe ist nun der größte Teil des Softwareupgrades.

Gruß,
Andreas

Jens
18.01.2008, 05:35
Viele Dank Andreas,
und viel Erfolg bei der Fehlersuche

Gruß
Jens