PDA

Vollständige Version anzeigen : Tourenvorschlag Schweiz


Guetz
18.12.2007, 10:46
Servus ich möchte diesen Winter meine erste mehrtägige Schneeschuhtour unternehmen, und bin das ganze im Moment etwas am planen. Da ich bis jetzt fast nur in der Ostschweiz unterwegs war, würde ich gerne mal eine andere Region kennenlernen, weiss aber nicht so recht welche... Hätte jemand Anregungen / Erfahrungen / Vorschläge zu bieten? Ich stelle mir eine Tour zwischen 2 und 4 Tagen vor, am liebsten mit Übernachtung in Hütten (und nicht unbedingt hochalpin), das schont den Geldbeutel und macht viel mehr Spass vielen Dank und beste Grüsse Markus

AndreasF
18.12.2007, 17:13
Hallo,

wenn es nicht-alpin sein darf, Süd-Jura ist sehr schön, schneesicher und bei entsprechender Fernsicht viel Aussicht auf die Alpen. Auf dem Chemin des Cretes du Jura zwischen Vallorbe und dem Col de la Faucille gibt es einige Hüttten und Unterkünfte, die auch im Winter geöffnet haben. Weiter südlich sind auch noch Hütten, teilweise aber nur als Selbstversorger.

Gruß Andreas

Guetz
19.12.2007, 11:59
Servus, Jura ist eine gute idee, kenn ich bis jetzt erst im Sommer... sind die Hütten die Du meinst direkt an der Strecke des Höhenweg, und finde ich diese Hütten in der Broschüre des Weges, oder müsste ich die anderweitig suchen? (Ich habe auf die schnelle im Netz grad nichts gefunden, vielleicht hättest du da grad was parat :confused: ? beste grüsse vom (leider schneefreien) Bodensee Markus (sorry für die Darstellung, bin grad nicht an meinem PC, und hier klappt das irgendwie nicht so ganz...)

Inky
19.12.2007, 14:34
Hoi zämme,
eine wahre Fundgrube ist www.alternatives-wandern.ch/touren.htm (http://www.alternatives-wandern.ch/touren.htm)
absolut phänomenal was man da alles zusammengetragen hat.
Kanton Jura anklicken!
Suche auch grad was für Mitte Jänner, Berner Oberland.

Guetz
20.12.2007, 06:48
Super, vielen Dank für den Tip, da kann man ja stundenlag stöbern :D

AndreasF
20.12.2007, 17:42
Moin,

www.alternatives-wandern.ch/touren.htm ist ja schon genannt worden. Ansonsten
http://www.gites-refuges.com/indice02.html?indice=CH2. Offen hat auf jeden Fall
die Unterkunft am Col Marchairuz, in Ste. Cergue gibt es ein Naturfreundehaus,
unterhalb vom la Dole gibt es eine Skihütte von Ski-Club Nyon, kurz vor der Grenze
zu Frankreich gibt es nochmal eine Skihütte.

Gruß Andreas

Alexander Wolf
25.01.2008, 12:36
Hallo zusammen,

viele Tipps für Winterwanderungen in der Schweiz findest Du hier. (http://www.wandersite.ch/Aktuell.html) Viel Spaß dabei...

Lungta
23.02.2008, 17:59
Weiß zufällig jemand, wie aktuell die Schneesituation im Jura ist? Oder wo es Infos dazu gibt?

Christine

Alexander Wolf
23.02.2008, 19:27
Hallo zusammen,

schaut einfach mal hier (http://www.bergfex.ch/jura/) nach...

AndreasF
23.02.2008, 20:08
Moin,

nicht persönlich aber halt die üblichen "Verdächtigen":

http://www.wetteronline.de/cgi-bin/schneehoehen?&LANG=de&LAND=chch
http://de.skiinfo.com/Schnee-Statistik/MONTS-JURA-EFRMONTSJURA-5831-de.jhtml
http://www.snoweye.com/?page=fr-jura-vosges
http://www.meteo.fr/meteonet/temps/activite/mont/njura/prev/masprev.htm

HTH Andreas

Lungta
23.02.2008, 21:29
Danke! Schaut wohl etwas grenzwertig aus.

Christine

asmeisne
25.02.2008, 16:15
Ich plane auch gerade eine Schneeschuhtour für ein verlängertes Wochenende an Ostern (näheres auf meinen Webseiten). Wir haben uns bisher fünf verschiedene Zielgebiete ausgeschaut:

Mangfallgebirge: fällt wohl wegen zu wenig Schnee aus
Berner Oberland (Lauterbrunnen): recht schneesicher, da hatten wir sogar im letzten Jahr ausreichend Schnee
Südtirol (3 Zinnen): könnte ebenso am Schnee scheitern
Tuxer Alpen (Österreich): war eine Bekannte kürzlich zu Skifahren, "außerhalb der Pisten alles grün"
Graubünden (Schweiz): Hüttentour bis auf 3100m. Könnte noch gehen.Ich werde die Schneelage die nächsten Tage, weiter beobachten. Wenn's weiter so warm bleibt sehe ich aber schwarz, wenn's nochmal richtig schneit steigt die Lawinengefahr, wenn's noch auf Altschnee schneit :-/, bleibt nur hoffen...

Grüße

Andreas

Killer
27.03.2008, 18:36
Kennt jemand in Schweiz oder deren Nähe, ein teilweise recht abgelegenes Gebiet zu minderst mit nicht allzuviel bewohnten Gebiet oder eine Route? :D
Sollte aber auch nicht recht hohes Gebirge sein, eher was flaches oder mäßig Steiles.

gringo
28.03.2008, 21:42
Kennt jemand in Schweiz oder deren Nähe, ein teilweise recht abgelegenes Gebiet zu minderst mit nicht allzuviel bewohnten Gebiet oder eine Route? :D
Sollte aber auch nicht recht hohes Gebirge sein, eher was flaches oder mäßig Steiles.
Neben dem bereits schon erwähnten Jura könnte ich noch das Töss-Bergland empfehlen. Landschaftlich vergleichbar ist es in etwa mit dem Schwarzwald oder den Vogesen.

SwissFlint
29.03.2008, 12:52
@Killer
und was möchtest du dort machen? Skilanglauf oder Sommerwandern? Zelten? Was heisst abgelegen? Eine leere Alp oder ein verschlafenes Bergnest?

Killer
29.03.2008, 15:50
Na ja eher trekken zu Fuß mit Zelt, ab einer Woche :cool:
Im Winter und Sommer.
Wollte allerdings selbstverpflegung, daher lieber etwas ohne großen Höhenunterschied.

SwissFlint
29.03.2008, 16:18
Jura ist ideal dafür.. falls ihr in Frankreich einkauft auch recht günstig..

Killer
30.03.2008, 19:27
kannst mir ein grobes Gebiet sagen? oder hast du sogar ne Route?

SwissFlint
30.03.2008, 19:35
In einer Woche bist durch von Nord nach Süd und umgekehrt *smile
Also.. Basel bis Genf

http://www.tourenguide.ch/d/wanderungen/jura/index.php

AndreasF
01.04.2008, 20:11
kannst mir ein grobes Gebiet sagen? oder hast du sogar ne Route?

Entweder die GR5/Gr9 auf der französischen Seite oder den Jurahöhenweg, wobei letzterer teilweise durch landwirtschaftlich genutzten Bereich läuft und zumindestens im Südteil in der Schweiz das Zelten verboten ist. Die Route verläuft dort auch auf dem Kamm und damit ist das Wasser ziemlich rar.

Gruß Andreas