PDA

Vollständige Version anzeigen : NEPAL - Anapurna im Dezember


Guest
23.09.2004, 21:49
Hallo zusammen,
ich werde ab bald 3 Monate in Nepal verweilen und würde den Anapurna-Trek vorraussichtlich aber gerne erst im Dezember machen.
Kann mir irgendwer sagen, ob das da überhaupt noch möglich ist, oder ist es eh schon viel zu kalt?
Zweite Frage: Ist zu dieser Zeit irgendwer auch in Nepal und hat in etwa das selbe vor? Oder auch einen anderen Trek im Dezember? Suche noch eine Reisebegleitung.

thanatos
24.09.2004, 07:42
Trekking in der Annapurna Region ist schon möglich,
aber ob der Weg über den Thorong La oder ins
ABC im Dezember machbar ist hängt von der jeweiligen
Schneesituation ab. Am 6.12.97 war ich im ABC und
der Weg zum Basecamp führte durch einen schmalen
Pfad im Schnee. Ein Schritt außerhalb der Spur führte
dazu,daß ich bis zum Knie im Schnee einsank.Auf dem
Rückweg nach Pokhara regnete es sehr stark, während
es im Basecamp schneite. Viel Erfolg!
Bin leider erst Mitte Januar 05 wieder in Kathmandu. :D

Guest
07.10.2004, 12:16
Bin den Trek mal über Neujahr gelaufen. Der kritische Punkt scheint wohl tatsächlich, den Pass zu überqueren, bevor der Schnee kommt oder die Winterstürme anfangen., was man ja nicht vorhersagen kann. Wunderbar war, dass im späten Dezember nur sehr wenig andere Trekker unterwegs sind. Bin über Tage niemandem begegnet. Die Preise sind dann sehr gut handelbar und man bekommt eher etwas Kontakt zu den Einheimischen. Das Wetter war klar und kalt mit atemberaubender Sicht. In den höheren Regionen gibt es nach Sonnenuntergang nur noch zwei Plätze, wo man es aushält: Das Küchenfeuer oder der Schlafsack. Ich hatte teilweise nachts minus 16 Grad C im Zimmer. Also: wirklich gutes Zeug einpacken. Ausserdem muss man ehrlich zu sich sein und einfach umkehren, wenn die Bedingungen schlecht werden. Ich hab mich etwas beeilt und habe für den Trek nur 9 Tage gebraucht. Bin aber dadurch zu schnell aufgestiegen und bin trotz ganz guter Akklimatisierung etwas höhenkrank in Manag geworden.

Viel Spass
Jochen
PS: Laufe den Trek dieses Jahr noch einmal ende November. DIesmal gemütlicher. Es gibt viel zu gucken!