PDA

Vollständige Version anzeigen : Cho-Oyu-Bildervortrag


peakbagger
02.11.2007, 12:02
Hallo Forum,
am 21.11. halte ich einen Bildervortrag an meiner Schule (Loekamp-Gymnasium
in Marl) über meine Besteigung des Cho Oyu (8201m). Vielleicht besteht ja
Interesse eurerseits - würde mich freuen...
LG
Klaas

tomzim
03.11.2007, 20:28
Hi Klaas,

schade, dass der Vortrag mitten in der Woche ist.
Die 300km von Trier sind mir dann doch zu weit!

Die Sache interessiert mich sehr, da ich mich in den nächsten Jahren evtl. auch bis in diese Höhen wagen möchte.

Grüße

TOM

Steffi L.
03.11.2007, 23:06
Hallo!
Wann hälst du denn deinen Vortrag?
Vielleicht bin ich dabei.
Grüße aus Dortmund
von Steffi

peakbagger
04.11.2007, 22:46
Hallo Steffi,
der Vortrag findet am 21.11. um 19h30 statt und zwar in der Aula des Loekamp-Gymnasiums in Marl. Genaue Anfahrtsinfo kann ich natürlich auch geben. Soll ich?
LG
Klaas

PS: Alles Gute für deine Höhenambitionen, TOM. Falls du Tipps brauchst...

Adrian
06.11.2007, 22:40
Wehre nett! Ich versuche auch da zu sein und freue mich schon. :-)
Adrian

peakbagger
02.12.2007, 10:00
Neuer Termin für den Cho-Oyu-Vortrag ist der 12.12. um 19h30 an gleicher Stelle.
LG
Klaas

peakbagger
08.12.2007, 14:21
Hallo nochmal,
@alle, die am kommenden Mittwoch zum Vortrag kommen wollen:
Auf der A2 nimmt man am besten die Abfahrt Marl-Sinsen und fährt den Autobahnzubringer (Lipperlandstr., L522) nach rechts (Westen). Wenn der zuende ist, biegt man rechts ab und dann die nächstmögliche links. Man fährt an einem kleine See entlang, dann eine kleine links-rechts-Kombination und kommt zu einer Allee. Nach ca 200m geht es dann rechts in die Loekampstr. Die fährt man einen knappen Kilometer bis nach einem Neubaugebiet rechts das "orange" Loekamp-Gymnasium auftaucht. Von der Autobahn dauert das 5-10 Minuten.
Auf der A52 nimmt man die Abfahrt Marl-Hamm und fährt über die Carl-Duisberg-Str. und die Römerstr. Richtung Zentrum (nach Süden). Am Ende der Römerstr. (Ampel) biegt man rechts ab und nach gut 100m wieder links. Das ist der Otto-Wels-Weg. Dort an der nächsten Ampel rechts und gleich wieder links zum Loekamp-Gymnasium.
Ich hoffe, man sieht sich...
LG
Klaas
PS: Wäre schön, zu wissen, wer kommt...

Steffi L.
08.12.2007, 15:49
Hallo Klaas,
wahrscheinlich werde ich kommen. Eigentlich könnten wir ja z.B. in der Pause (gibt es eine?) oder vielleicht auch vorher ein spontanes Trekkingforum-Treffen machen.
Steffi aus Dortmund

Torte
18.12.2007, 12:32
Hi Peakbagger,

habe Deinen Bericht gelesen. Sehr spannend und beeindruckend. Glückwunsch! Im Nachhinein muss es doch ein Traum sein, alleine auf einem Achtausender zu stehen, oder?

Gabs den Anschiss im Basislager?
Hast Du noch mehr Fotos vom Gelben Band?
Hast nach dem Cho Oyu jetzt einen weiteren Achttausender im Visier?

Viele Grüße!